"Flymeridian.com" ist wohl ne Abzockerseite...leider. Hat jemand Erfahrungen mit dem Flug-Portal "Flycubana.de" gemacht und kann davon berichten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meridianair - also, das ist eine sogenannte virtuelle Fluggesellschaft. Das heisst, sie treten öffentlich als Airline auf, sind aber in Wahrheit ein besseres Reisebüro, das die angebotenen Flüge extern einkauft. Daran ist erst mal nichts verbotenes, allerdings haben die sich letztes Jahr deutlich vertan, weil sie zu spät bemerkt haben, dass sie nicht mit einer portugiesischen Airline von DE nach Kuba fliegen dürfen. Jetzt basteln sie mit der staatlich-kubanischen Cubana de Aviacion weiter, weil das die einzige Variante ist, die überhaupt zulässig ist, wenn man keine teure deutsche Airline damit beauftragen will.

Hier ein Medienbericht:

http://biztravel.fvw.de/meridian-air-ersatz-carrier-fuer-kuba-fluege-in-sicht/393/159886/4070

Schau dir duch nur mal die beiden Websites an: copy paste, da stecken hundert pro die gleichen Leute dahinter. Ich würde denen keinen Cent in die Finger drücken, so lange sie nicht wirklich fliegen. Wenn du wirklich mit den Kubanern fliegen willst, dann buche hier (allerdings keine Flüge ab D):

http://www.cubana.cu/

Oder suche mit den üblichen Flugsuchmaschinen wie Kayak oder Skyscanner. Was du dort findest, wird in der Regel auch geflogen, von echten Airlines. Auch da kann man bezahlbares finden, Berlin - Havanna return um € 600.- ist ein ziemlich guter Deal für so einem lange Strecke. Ansonsten geh in ein gescheites Reisebüro und lass dir was raussuchen. Aber lass die Finger von solch windigen Angeboten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?