Flyer Veranstaltung - Urheberrecht verletzung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Vitamine123,

die Frage ist ziemlich kniffelig.

Erst einmal erstreckt sich der Urheberrechtsschutz auf alle Arten der Verfielfältigung (UrhG §16). Es ist also völlig egal, ob du einen Whatsapp-Chat kopierst, abfotografierst, nachzeichnest oder als Mosaik nachlegst. Sobald für einen Zuschauer klar ist, dass es sich um einen Whatsapp chat handelt, ist das eine Verfielfältigung.

Die urheberrechtlich knifflige Frage ist jetzt: Ist das Design des Whatsapp-Chats überhaupt urheberrechtlich geschützt. Ich würde sagen: Grenzfall. Wenn ich dir da was konkretes zu sagen würde, wäre das "Rechtsberatung" und die darf ich nicht erteilen, weil ich kein nieder gelassener Anwalt bin.

Ich würde sagen: Schau dir die Whatsapp-AGB an. Aber ich bezweifele, dass die den Fall dort geregelt haben. (erinnere mich jedenfalls nicht dort was dazu gelesen zu haben.)

In der Praxis wäre meine persönliche Meinung, dass Whatsapp wahrscheinlich nichts dagegen hat, wenn du so einen Flyer druckst. Das ist für die ja kostenlose Promo. Und ich wüsste nicht, wie sie das irgendwie schädigen könnte.

Ich würde ja sagen: Frag bei Whatsapp nach. Aber die sind ja ziemlich schwer erreichbar. (Hat neulich sogar das OLGBerlin gerügt)

Alles in allem sage ich: Keine Ahnung :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Leute erkennen, dass es sich dabei um den WhatsApp Chat handelt (und das soll ja auch Sinn des Flyers sein), dann verletzt du die Rechte von WhatsApp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verändere es doch einfach etwas. Andere Farben, andere Symbole und es ist ein anderer Chat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich vorher mit einem Anwalt abklären, der sich in diesem Gebiet auskennt. Hier wirst du warscheinlich keine 100% richtige antwort erhalten, es sei denn es ist ein Experte unterwegs. Sicher ist sicher, lieber abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?