flyer für reitbeteiligung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was noch fehlt sind:

Euere Erfahrungen mit Pferden (Reitkenntnisse, Ausmisten, Pferd selbstständig satteln, putzen, auf Koppel führen) Wo? Also wo wohnt Ihr welcher Umkreis kommt für Euch in Frage

ja danke ich werds dazu schreiben

0

Ich würde noch eure Reitweise dazu schreiben (also Englisch, Western, ...)  und wie lange genau ihr schon reitet                                                                  falls ihr Abzeichen oder Turniererfahrungen habt würd ich das auch noch hinschreiben                                                                                                     außerdem noch das Gebiet in dem das Pferd/Pony stehen soll

Schreib noch, wieviel erfahrung mit welchen Pferden ihr habt.

wie meinst du das " mit welchem Pferd " ???

0

wie meinst du das " mit welchem Pferd " ???

0

Reitbeteiligung wird verkauft - bereit für eigenes Pferd?

Hallou :)

Ich sollte mich vielleicht erstmal vorstellen: Ich heiße Sofia, bin 13 Jahre alt und gehe in die 7. Klasse eines Gymnasiums. Ich reite seit ich 4 bin, also insgesamt 9 Jahre :).

Nun zu meiner Frage: Denkt ihr, ein eigenes Pferd wäre für mich geeignet? ...oder sollte ich mir vielleicht eine neue RB suchen?

Ich bin wirklich ein riesiger Pferdefan, und habe schon seit Jahren den Traum vom eigenen Pferd. Mittlerweile habe ich eine RB, aber mit der gibt es im Moment oft Ärger oder Missverständnisse, weshalb ich eh überlegt hatte, sie zu kündigen. Allerdings hänge ich sehr an an dem Pferd... Und jetzt steht es zum Verkauf!

Ich will das Pferd nicht verlieren, aber ich bin ziemlich unsicher, was das Finanzielle angeht. Ich habe auch schon mit meinen Eltern geredet und diese würden es mir erlauben und sich vorerst an den Kosten beteiligen. Aber sobald ich einen Nebenjob habe, soll ich den Großteil der Kosten übernehmen.

Hört sich erstmal ganz gut an. Am Anfang war ich auch total Feuer und Flamme, aber jetzt hab ich mir ein paar Gedanken darüber gemacht und bin mir nicht mehr so sicher.

Klar, es wäre wahrscheinlich die einzigste Chance meine Mausi nicht zu verlieren, aber sie ist auch erst 8, und ein Pferd lebt ja ne Weile. Wenn ich ein Pferd hätte, würde mein ganzes Leben sich umkrempeln und ich weiß auch nicht ob ich überhaupt bereit dafür bin.

Ich meine, ich bin 13! Reiterlich würde es schon hinhauen, aber ich weiß ja nicht ob ich in ein paar Jahren noch Bock auf Pferde hab xD.

Kurz was zu meinen Reitkünsten: Ich reite 9 Jahre, Englisch, bin Dressur A-Niveu und Springen eher E, war auch schon auf Turnieren, kann longieren, hab Erfahrung mit Bodenarbeit usw., kann die Sachen rund ums Pferd (ausmisten, füttern etc.) und habe meine RB jetzt seit 2 Jahren.

...jetzt kommt ihr ins Spiel. Was haltet ihr von der ganzen Geschichte? Denkt ihr ich bin bereit dazu? Und wenn nicht, wie soll dass mit meiner RB aussehen?

Ich freue mich über eure Antworten! <3

Lg Sofia :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?