Wie kann ich die Dateien für einen Flyer für die Druckerei vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo
Ich arbeite selbst als Polygrafin einer Druckvorstufe mit eigener Druckerei. Flyer gestaltet man mit InDesign und wenn es sonst gar nicht anders geht QuarkXPress....
Das einzige dass ich im Photoshop mache ist die Bildbearbeitung...

Aber ja dafür kannst du ja nichts. Wenn du alles in einem Dokument platzieren sollst, ist es vielleicht gut zu wissen ob sie druckbereite Daten erwarten und was du für Programme zur Verfügung hast. Die PDFs welche wir von unseren Kunden erhalten sind in 97% der Fälle schon fertig gestaltet und müssen nur noch für den Druck vorbereitet werden in Sachen Farbräumen.

Hoffe konnt etwas weiterhelfen. Aber verstehe so jetzt auch nicht was die wollen. Denn einzelne logos sind von mir her gesehen eifacher im endgültigen Design zu platzieren und anordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askaron11
25.11.2015, 21:17

Hey, danke erstmal für deine ausführliche Antwort.
Ja, erwartet wird eine druckfertige Datei. Zur Verfügung steht tatsächlich nur Photoshop.
Die Wahrscheinlichkeit ist hoch das der Spaß in RGB und nicht in CMYK ist. Ist das fatal? Könnte man das umwandeln?
Bin jetzt nicht gerade der Grafik-Crack. ;/

0

erst mal Grundsätzlich:

- Die Datei(en) in den von der Druckerei geforderten Farbraum konvertieren

- Format und Beschnittzugabe beachten

- im von der Druckerei geforderten PDF-X Format ausgeben

Der Flyer ist 6-Seitig, falls das relevant sein sollte. Abgegeben hatte ich einfach 2 PDF-Dateien.

6 Seiten in 2 Dateien?!?

Wenn du mehrere Einzel-PDFs hast musst du diese in z.B. Acrobat zu einer Datei zusammenfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Datei bei Photoshop exportieren. Dort dann .pdf auswählen und fertig. Bin mir nicht ganz sicher, aber sollte auch über "speichern unter" mit der Endung ".pdf" funktionieren. Nutze Photoshop selbst nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?