FLV in AVI konfertieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei AVI musst  halt aufpassen welche Qualität und Bildgröße du nimmst auch wieviel Bit Audio usw. Wenn das stimmt dann geht das da AVI echt ein Standard ist der aber viel Platz braucht.

Kannst mal Probieren ob dein Player auch MPEG kann?


Und bitte schreib konvertieren mit "v"

tantefriedl 14.03.2016, 20:37

Danke! Wenn ich wüsste welche Werte ich einstellen müsste vielleicht. Ob MPEG oder anderes Format ist egal. Man hat den Eindruck das der Player zwar die Konvertierung erkennt, aber etwas im (jetzt  nicht gleich schellten) Quellcode der Datei nicht auf AVI konvertiert wird. Hab schon in den EIgenschaften der Dateien geschaut ob man da irgendwas ändern kann oder muss. Nichts! Es ist auch egal welche Bit oder Datenraten in den Eigenschaften stehn. Es muss doch aber gehn!  

Als Beispiel: Ausgangsdatei mp4 mit Datenrate 348kb Gesamtdatenrate 390 Einzelbilder 25

Konvertiert in AVI: Datenrate 1490kb Gesamtdatenrate 1618kb Einzelbilder 25

Eine andere AVI-Datei zum Vergleich, die der Player abspielt und die NICHT aus einer anderen Datei konvertiert wurde.

Datenrate 1612kb Gesamtdatenrate 1804kb Einzelbilder 25

Wo liegt jetzt das Problem?

0
kuku27 14.03.2016, 23:42
@tantefriedl

Ich habe das Programm runtergeladen und ausprobiert.

Sobald du auf AVI klickst hast mehrer Auswahlmöglichkeiten. Würde mal auf das 720 Format probieren.

Sonst kannst auf "+" klicken und dann Bildgröße, Codec, Frequenz usw einstellen. Musst in der Anleitung deines Players lesen was er kann. Auch welche Codecs für Video und Audio. Manche brauchen AC3 Audio, die meisten eher MP3. 

AVI ist zwar ein Format aber keine Norm.

0

Nimm den VLC-Player der liest fast alles.

tantefriedl 12.03.2016, 22:08

Geht leider nicht, da der Player im Autoradio ist und ich die Software nicht ändern kann. Ansonsten hast du Recht, der liest wirklich alles. Egal ob PC, Handy oder Tablet.

0

Was möchtest Du wissen?