Fluspirilen oder Imipramin

2 Antworten

  1. Die Beantwortung der Frage, was in Deinem Fall besser ist, haengt von der Diagnose und der gesamten Konstellation ab. Imipramin und Fluspirilen sind recht verschieden, chemisch und in ihrer Wirkung, und sie haben nicht ein voellig identisches Anwendungsgebiet.

  2. Die Vertraeglichkeit und das Auftreten von Nebenwirkungen ist bei JEDEM Medikament individuell verschieden, der Eine vertraegt dieses besser, der Andere jenes.

Also: Den Arzt ueber die Vertraeglichkeit und die Nebenwirkungen bei Dir informieren und dann weiter sehen.

Bei diesen doch recht wirksamen Psychopharmaka sollte es ein Facharzt fuer Psychiatrie oder zumindest ein auf diesem Gebiet weitergebildeter Arzt sein.

trage das doch mal deinem arzt vor, vieleicht kann er dir wieder das verschreiben was du besser vertragen hast.

Was möchtest Du wissen?