Flusensieb öffnen wenn die Waschmaschine voll Wasser ist?

4 Antworten

Bei manchen Flusensieben gibts einen Schlauch, wo man vorher Wasser langsam ablassen kann. Falls nicht ja, dann hast du eine Überschwemmung... Außer du kannst das in einen flachen Behälter laufen lassen. Immer nur so weit öffnen bis der voll ist. Wenn du einen längeren Schlauch hast wäre absaugen bei einem Toplader auch eine Möglichkeit. 

Hallo laikesh

Bei den meisten gibt es im Bereich des Flusensiebes einen Entleerungsschlauch, bei diesem kannst du das Wasser in ein Gefäß entleeren. Wenn kein Schlauch vorhanden ist dann ebenfalls ein flaches Gefäß unterschieben und das Flusensieb sehr langsam und nur soweit öffnen dass das Wasser langsam ausrinnen kann.

Hinter  dem  Flusensieb  kannst  du eventuell das  Flügelrad  der  Pumpe sehen.  Dort  könnte ein   Fremdkörper  stecken.  

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Das musst du  sogar aber versuche es langsam und lege zb vorher ein schüsellchen bzw auch ein   Duschtuch zum aufsagen vorher schon hin.

ja, dann würde dir das wasser entgegen kommen.

so, geschafft. Das Sieb war total verstopft. Unter der Waschmaschine ist so einer Art schwarze Lasche, irgendetwas zum Herausziehen. Weisst du was das ist? FG

0
@laikesh

nein, mit topladern kenne ich mich nicht aus., was sagt denn die Bedienungsanleitung?

0

Was möchtest Du wissen?