Fluoxetin zum besseren Antrieb, gegen lustlosigkeit und Müdigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

F. ist ein SSRI, diese Mittel hemmen relativ selektiv die Wiederaufnahme von Serotonin. Das begrenzt zwar die Nebenwirkungen, begrenzt aber auch den Einsatz, so dass in manchen Fällen ältere oder andere Antidepressiva besser sind.

Antriebslosigkeit und Lustlosigkeit können davon sehr günstig beeinflusst werden, eine Garantie hierfür gibt es freilich nicht - es gibt immer Leute bei denen das nicht klappt, die nicht oder nicht in der erwünschten Form ansprechen.

5-htp ist einfach eine Serotoninvorstufe, die zwar eine gewisse Wirkung haben soll, aber wohl als Antidepressivum meistens nicht ausreicht.

Auch wenn man es offiziell nicht machen soll kann man SSRIs und andere Antidepressiva mit 5-htp kombinieren, man muss nur vorsichtig sein, es kann sonst zu einem Serotoninsyndrom kommen.

Diese Entscheidung trifft der Arzt.

Du kannst doch nicht Antidepressiva in dich reinschaufeln nur weil du mal ein bisschen neben der Spur bist.

Wenn ich mich hier hinsetzte und jammere und mir einrede, dass es mir so schlecht geht, dann geht es mir auch schlecht....

Reiss dich zusammen und wenn du wirklich psychisch krank bist, dann geh zu einem Psychiater und lass dich mit Medikamenten einstellen!

Unverantwortlich so etwas!

Taunus4 11.03.2014, 07:20

Danke Kolja 1205,

Deine etwas agressive Antwort überrascht mich.

Natürlich bin ich in ärztlicher Behandlung. Und natürlich bekam ich das Antdepressiva vom Neurologen verschrieben. Wie auch sonst hätte ich es bekommen wo es doch Rezeptpflichtig ist.

Ich dachte hier einen sachlichen Rat zu bekommen. Das war bei Dir nicht der Fall. wenn Du sachlich Deine Meinung sagen möchtest, melde Dich noch mal.

Übrigens, ich schaufel nichts in mich rein, jammere nicht und bin erst Recht nicht neben der Spur, wie Du es ausdrückst.

1

Was möchtest Du wissen?