Wie lange muss man Fluoxetin absetzen bis man Alkohol trinken darf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ich mal eben hinzufügen darf: Du sagtest du nimmst es erst seit Mittwoch, da wirkt es meist noch nicht richtig.

Zum Alkohol: Du solltest die nicht beliebig absetzen und nehmen wie es dir passt. Man muss halt lernen auf den Alkohol zu verzichten oder den Konsum unter Kontrolle halten.

Ich konnte nem Monat wieder normal trinken. Kann aber auch daran lügen, dass ich während der Einnahme keinen Tropfen getrunken habe und meine Toleranz daher vornherein niedrig war

Nehme Fluoxetin wie lange nach der letzten Einnahme muss ich warten bis ich Alkohol trinken darf?

Fluoxetin hat eine Halbwertszeit von 4 bis 6 Tagen, wenn du es nicht mit Alkohol kombinieren möchtest, dann musst du mindestens 14-21 Tage abwarten!

(Das man jedoch Antidepressiva (besonders SSRI) generell nicht mit Alkohol kombinieren darf ist falsch. Es gibt Kombinationen die man meiden sollte, aber beispielsweise die SSRI wie Citalopram und Sertralin erzeugen mit Alkohol keine gefährlichen Neben- oder Wechselwirkungen. Die meisten Patienten können ohne Probleme Alkohol trinken. Das heißt natürlich nicht das man es tun sollte - und eine allgemeine Absicherung ist das auch nicht. Fluoxetin gehört übrigens zu den SSRI.)

Psychopharmaka bekommt man nicht um es je nach Bedarf einzunehmen und abzusetzen wie es gerade passend ist, so wird die Wirkungsweise stark beeinträchtigt. Auch ist bei der Gabe von Psychopharmaka Alkohol zu vermeiden. Im Zweifel solltest du das mit deinem behandelnden Arzt besprechen oder den Beipackzettel lesen.


Ich würde auch sagen ca. eine Woche. Aber möchtest du es wirklich nur auf Grund der Alkohols absetzen? Davon würde ich dir natürlich abraten!

Alkoholgebrauch wirkt dem beabsichtigten Therapieziel mit Fluoxetin mit hoher Wahrscheinlichkeit frontal entgegen.
Der Alkoholwirkung ähnliche Ergebnisse können auch durch einfaches Anrennen mit gesenktem Kopf gegen eine Betonmauer erzielt werden.

wer Alkohol braucht/trinkt ist meist in deinem alter süchtig, man kann auch ohne dem Leben

Was möchtest Du wissen?