Fluoxetin oder Sertralin Ich suche ein Antidepressivum das in erster Linie antriebsfördernd, aktiv und munter macht. Was von den beiden empfehlt Ihr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keines. Zwar wirken beide Medikamente antriebssteigernd, aber es gibt wirksamere Medis unter den SNRI-Antidepressiva. Damit meine ich vor allem Venlafaxin, das neben dem Glückshormon Serotonin auch den Antriebs-Botenstoff Noradrenalin beeinflußt. Ich habe zumindest gute Erfahrungen damit gemacht...der Antrieb wird quasi nach der ersten Einnahme schon spürbar erhöht...und man nimmt eher ab als zu.

Chillersun03 10.09.2015, 04:39

Ich schliesse mich hier an. Venlafaxin ist besser zur Antriebssteigerung als SSRIs wie Fluoxetin und Sertralin.

0

Ich nehme seit zwei Jahren Fluoxetin. Anfangs muss der Körper sich daran gewöhnen und es wird dir etwas schlechter gehen. Nach kurzer Zeit wirst du merken, dass du aktiver und vor allem lebensfroher wirst. Ich bin sehr zufrieden damit. Das ist meine Erfahrung. Hoffe es hilft dir etwas :)

Naja, beides sind SSRI und jeder reagiert ein wenig anders. Aber für mich persönlich ist Sertralin das Mittel der Wahl, seit 5 Jahren ohne Dosissteigerung, einfach nur 50 mg morgens.

Fluoxetin habe ich vor Jahren mal probiert, aber da machte es mich so hibbelig, dass keiner mehr mit mir Autofahren wollte... ;-)

Taunus4 07.09.2015, 13:16

Hallo Danke,

warst Du beim Fluoxetin zu unruhig oder wie hat es sich bemerkbar gemacht

0
DonkeyDerby 07.09.2015, 13:21
@Taunus4

Oh, ich selbst fand ja, dass ich supergut drauf war, aber mehrere Mitfahrer haben mir zu verschiedenen Gelegenheiten gesagt, dass mein Fahrstil etwas - ähem - riskant sei. Und da ich normalerweise ein gemütlicher Fahrer bin, habe ich mal überlegt, was sich verändert hat. Und dann habe ich das Fluoxetin weggelassen. Und siehe da - alles wieder im normalen Bereich! Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich damals Fluoxetin ohne gesicherte Diagnose genommen habe und auch nicht wirklich depressiv war. Als ich viele Jahre später in eine echte, tiefe Depression rutschte, bekam ich Sertralin. Das hat bei mir von Anfang an und auch sehr rasch (nach nur einer Woche) angeschlagen und nur positiv gewirkt (auch was das Autofahren anlangt!;-)).

0

Was möchtest Du wissen?