Fluoxetin abgesetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seit ca. 2 Wochen habe ich die Einnahme vergessen. Habe keine Nebenwirkungen bekommen oder Entzugserscheinungen.

Fluoxetin wirkt sehr lange, die Halbwertszeit beträgt ca. 6 Tage und die der metaboliten noch länger. Absetzsymptome treten deshalb a) nur sehr selten auf, da durch den langsamen Abbau es quasi ausgeschlichen/langsam abgesetzt wird und b) wenn überhaupt dann erst sehr spät nach ca. 2 Wochen.

Könnte ich einfach wieder damit beginnen diese einzunehmen?

Klar.

Ist das Medikament noch in meinem Blut und Urin nachweisbar?

Ja, aber wer sollte dich darauf testen?

Was könnte passieren wenn ich sie nicht mehr wieder einnehme?

Möglicherweise späte, leichte Absetzsymptome. Wenn es dir psychisch gut geht, kann ansonsten nichts weiteres passieren.

Gruß Chillersun

Warum willst du sie überhaupt noch nehmen, wenn du die Einnahme 2 Wochen vergessen hast?

Dann wird die Wirkung nicht wirklich gut sein.

Was möchtest Du wissen?