Fluoxetin - Gewichtszunahme?

1 Antwort

Fluoxetin ist ein Antidepressivum aus der Gruppe der selektiven Serotonin Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) und wurde vor allem durch seinen US-Markennamen Prozac bekannt. Angewendet wird es primär gegen Depressionen, Bulimie und Zwangserkrankungen.

Wie jedes Antidepressivum kann Fluoxetin eine ganze Reihe von Nebenwirkungen haben. Eine Gewichtszunahme ist allerdings extrem selten (im Gegensatz zu einer Gewichtsreduktion die häufig vorkommt).

Gegen eine Gewichtszunahme kann man leider nicht viel machen, da dass Medikament in den Stoffwechsel eingreift. Die 3-4kg mögen dich belasten, doch wichtig ist, dass das Medikament wirkt.

Objektiv gesehen jedenfalls sind 3-4kg Nichts. Ich habe von einem anderen Antidepressivum (einer anderen Wirkstoffgruppe) über 20kg zugenommen und bin bei weitem kein Einzelfall.

Beim Absetzen von Antidepressiva musst du vorsichtig sein und vor allem zusammen mit deinem Arzt diesen Prozess vollziehen. Einerseits kann es zu Absetzerscheinungen kommen, die allerdings in den meisten Fällen durch eine langsame Dosisreduktion vermindert werden. Anderseits ist die Rückfallgefahr in den ersten Monaten nach dem Absetzen enorm hoch.

Fachinformationen zu Fluoxetin findest du hier.

Was möchtest Du wissen?