Fluoxetin - Entwicklung in der Pubertät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

rede mit deinem arzt über nebenwirkungen.

normalerweise wird dieses medikament kindern nur verschrieben, wenn es schwerwiegende gründe und keine alternative dafür gibt. also frage deinen arzt auch zu den gründen und den alternativen.

manchmal ist es leider so, dass man den teufel mit beelzebub austreiben muss.

Hallo,

ich habe selbst mal ca. ein halbes Jahr lang Fluoxetin genommen. Bei mir war die einzige Nebenwirkung starke Übelkeit; das war zwar störend, ist aber nicht weiter schlimm im Gegensatz zu den Nebenwirkungen, die ich bei anderen Nebenwirkungen hatte.

Zu einer Gewichtszunahme sollte es nicht kommen; mir wurde gesagt, dass es eins der wenigen Antidepressiva ist, bei denen das nicht der Fall ist.

Frag am Besten einfach mal bei deinem Arzt nach, der wird am Meisten über die möglichen Nebenwirkungen Bescheid wissen und dich informieren können.

Was möchtest Du wissen?