Fluoreszenz auf ein Minmum bringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Z. B. Metalle - die reflektieren, ohne die Wellenlänge zu verändern.

Wenn du nur Fluoreszenz im engeren Sinne ausschließen willst, kannst du auch z. B. Zinksulfid nehmen - das phosphoresziert anstatt zu fluoreszieren.

Sonst nimm möglichst anorganische Stoffe (Mineralien) - organische Stoffgemische enthalten im allgemeinen viele fluoreszenzfähige Verbindungen. Auch wenn es ein paar fluoreszierende Mineralien gibt, denke ich, dass man hier weit eher Glück hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?