Flugzeugfakten? Airbus?Boeing?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Erste Infos gibt es, wie fast immer, bei Wikipedia. Einfach nach einem Airbus- oder Boeing-Muster suchen. 

2. Die nächste Stufe ist die jeweilige Herstellerseite: 

http://www.airbus.com/

http://www.boeing.com/

http://www.bombardier.com/en/aerospace.html

http://www2.bombardier.com/en/3_0/3_2/3_2_7/3_2_7.jsp?aircraft=1&pageid=1

oder Du suchst mal nach "Learjet". 

Hier eine Info über den russischen Flugzeugbau (für den zivilen Typ MC-21-300 

http://www.airliners.de/russische-flugzeugbauer-weltmarkt/38844

Und noch eine Info zum chinesischen Hersteller Comac und sein Flugzeug C919: 

https://www.welt.de/wirtschaft/article148341794/Chinas-grosse-Flugzeug-Hoffnung-hat-ein-Problem.html

Was willst Du noch wissen? Beide großen Flugzeughersteller haben unterschiedliche Philosophien: 

Boeing hält an der Steuersäule fest und hat nur einen Teil der Flugsteuerung digitalisiert, Airbus liefert seine Flugzeuge schon seit vielen Jahren mit Sidestick und voll digitaler Fly-By-Wire-Steuerung aus. 

Reichweiten und Verbräuche sind annähernd gleich und alle Typen haben ein Zwei-Mann-Cockpit. Navigatoren, Funker und Flugingenieure gibt es schon lange nicht mehr. 

4. Allgemein über Luftfahrt und natürlich auch über die Aerodynamik informiert das DLR (Warum können Flugzeuge eigentlich fliegen?): 

http://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6122/10193_read-24679/

5. Auch übers Segel- und Motofliegen gibt es Videos, Bücher oder Infos z. B. beim Deutschen Aerodclub, https://www.daec.de/startseite/

6. Ansonsten hilft immer ein Gang in die Stadtbücherei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MiaStern3 01.10.2017, 19:57

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?