Flugzeug mit 4 weißen Lichtern am unteren Rumpf und Niederländische Airforce Flüge in Bayern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die KDC-10 ist ein Millitärbetankungsflugzeug.Die Beleuchtung könnte an gewesen sein weil das Flugzeug eine Übung geflogen ist. Bzw etwas betankt hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bjowser
08.06.2016, 00:46

Danke,

ja das könnte gut Möglich sein. Letztes Jahr haben bei uns hier die Amerikaner Betankungsmanöver geflogen. Da haben Sie wahrscheinlich beide Fragen beantwortet :)

0

1. Wie kommst Du darauf, dass es unbedingt eine KC-10 gewesen sein muss? Es könnte nach Deinen eigenen Angaben ja auch der Frachter gewesen sein. 

2. Warum passiert irgendetwas? Weil es einen Grund dafür gibt, ganz einfach! Ob es Sinn macht? Ja natürlich. Für irgendjemand wird das schon der Fall sein aber woher sollen wir Unbeteiligte das wissen? 

Mir hat der Kommandant gesagt, es wäre der Start des Manövers "Anakonda". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bjowser
08.06.2016, 10:59

1. Ja das habe ich oben geschrieben. Laut Flight Radar war eine KC-10 und eine 747-8F zu dem Zeitpunkt in meiner Region. Beide aus Luxemburg gestartet. Allerdings war die KC-10 nur mit mäßiger Geschwindigkeit unterwegs und die Lichter sahen nicht so schnell aus.

2. Ja es gibt Leute, die den Sinn dahinter verstehen möchten. Dafür ist diese Seite ja da ;)

0

Die KDC-10 der Koninklijke Luchtmacht sind Tankflugzeuge.

Wenn die über Bayern kreisen werden sie wohl in der TRA-ALLGÄU im Rahmen der NATO Luftbetankungen geübt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?