Flugzeug-Etiquette?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du dein Handy benutzt: Tastentöne ausschalten! Und natürlich muss das Handy im Flugmodus sein. 

Wenn du den Gangplatz haben solltest, musst du aufstehen, wenn diejenigen neben dir ihren Platz kurz verlassen wollen. (Du hast leider nicht dazu geschrieben, wie lange du fliegst.)

Und begrüße ruhig deinen Nachbarn. Du bist nicht in einer Straßenbahn und ihr werdet länger als zehn Minuten nebeneinander sitzen.

P.S. Mach es auch den Angestellten bei der Sicherheitskontrolle einfach. 

Gele und Flüssigkeiten gehören in eine Plastiktüte. Vorzeigen. Laptops und ähnliche Geräte müssen einzeln in eine Plastikkiste, also aus der Laptop-Tasche nehmen. 

Nimm deinen Gürtel ab, nimm alles aus den Hosentaschen. So vermeidest du meistens unnötige Verzögerungen.

Halte Dich einfach an die Standard-Benimmregeln und lass' nicht den Fußballfan oder Thailand-Urlauber raushängen. 

Ordentliche Freizeitkleidung anziehen und die Sicherheitsinstruktionen lesen und befolgen, das reicht. 

Das meiste wurde bereits genannt. Hinzufügen könnte man noch, dass Damen kein zu aufdringliches Parfüm tragen sollten. Auch das kann andere Reisende stören.

Bevor man den sitz zurück stellt erstmal den Hintermann fragen ob dies ein Problem für ihn wäre. Und nicht sofort aufspringen wenn der Flieger am Gate steht sondern warten bis die Türen geöffnet sind. Zudem sollte man die Lautstärke von Kopfhörern mäßigen. Es gibt nichts schlimmeres als wenn man das Gebrumme vom Nachbarn hören muss.

Steht ja schon einiges hier.

Versuche, wenn Du aufstehen willst, Dich möglichst nicht am Voreren Sitz hochzuziehen.

Zum Abschluß noch. Wenn der Flieger gelandet ist beteilige Dich nicht an den peinliche Klatschorgien. Es sei denn die Kiste ist ohne Fahrwerk gelandet.

Casual1948 29.07.2016, 14:44

Bei Notwassern darf man aber bestimmt auch klatschen :D

0
Artus01 29.07.2016, 15:31
@Casual1948

Dier außergewöhnliche Leistung des Piloten sollte man immer entsprechend würdigen, sich aber nicht zu früh freuen, denn man könnte trotzdem ertrinken.

0

Beim Einsteigen zuegig sein Handgepaeck verstauen und den Gang frei machen.

Randale sollte man meiden;-)

Casual1948 29.07.2016, 13:05

Das gehört ja zu den selbstverständlichen Benimmregeln ;)

1

So, dass man andere nicht belästigt und es den Flugbegleiterinnen nicht unnötig schwer macht. Nicht unnötig irgendwelche Knöpfe drücken, z.B.

LG.

Die Sicherheitsunterweisung nicht veralbern, das macht den Damen auch kein Spass.

LG.

Was möchtest Du wissen?