Flugzeug Absturz warum?

2 Antworten

So etwas kann verschiedene Gründe haben.

a.) Störung der Funkanlage: Heute werden Flugmodelle oft so gebaut, dass die Ruder mit den Servos so angesteuert werden, dass sie einen viel zu großen Ausschlag machen könnten, am Sender werden dann die Ausschläge durch Programmierung so reduziert, das das Modell geflogen werden kann.

Leider halten sich Funkstörungen nicht an die im Sender hinterlegten Maximal-Ausschläge, da kann das Ruder immer noch bei einer Störung auf Maximal-Ausschlag laufen, also entweder ein Querruder oder das Höhenruder, bei letzterem Abriss der Strömung, was meist zu einem Abkippen des Flugzeugs führt. Die Querruder-Störung wirt sich dann ähnlich aus.

b.) Verwirbelungen in der Luft können leichtere Modelle ebenfalls auf den Rücken drehen. Insbesondere eine Berg-Kuppe, hinter der Kuppe bildet sich eine Leewalze, die halt auf die Tragflächen strömen kann und das Modell außer Kontrolle bringen kann. Auch Hecken, Büsche und so können für derartige Verwirbelungen sorgen.

Hey, als ich angefangen habe ist mir das mit meinem 3 Kanal auch passiert:
Ich habe nach links gelenkt und hatte zu wenig Motorleistung, da hat er sich auf den Rücken gedreht und ist abgestürzt.

Vielleicht war es bei dir ähnlich

Oder hatte der heli keine 2,4?? Oder du?

Sorry hab das bemannt nich gesehen
Daran lag es auf keinen Fall !!

0

Das könnte sein da davor der Motor die ganze Zeit Mist gemacht hat.Ich war zwar fast auf Vollgas aber ich hatte gerade Gegenwind und das Modell war ziemlich langsam.Danke auf jedenfall alleine wäre ich da nicht drauf gekommen 

0

Darum hasse ich 3 Kanäle....

0

Was möchtest Du wissen?