Flugzeitänderung über sieben Stunden?

3 Antworten

Die Gründe für allgemeine Flugzeitenänderung sind unterschiedlicher Natur.

In einigen Fällen disponiert die Flugsicherung lang geplante Startzeiten um.

Nach Angaben der Airlines können auch Technikprobleme an Maschinen oder der Wechsel auf einen anderen Flugzeugtyp die Ursache für kurzfristige Änderungen sein.

Ein weiterer Grund sind auch schlechte Buchungszahlen-es ist  ein offenes Geheimnis in der Branche, dass Airlines aus wirtschaftlichen Gründen bei zu wenig Buchungen Flüge zusammengelegen oder streichen.

Die Airlines werden gnadenlos auf Effizienz getrimmt - . das geht zu Lasten der Passagiere, die dann Umwege und  Zwischenstopps  in Kauf nehmen müssen.

Bei den Ferienflügen ist das (leider) gang und gäbe..... und Frühbucher sind dann meist die "Dummen" (sorry für den Ausdruck)

Du kannst  aber trotzdem bei deinem Reiseveranstalter nachfragen und ggf. ein Storno ankündigen.

Lg


Das geht von den Fluggesellschaften aus. Die können auch sagen, dass man noch 10 h warten soll (auch, wenn man schon eingecheckt hat).

Und dass auf dem Flughafen Verspätungen sind, ist eh klar. Das heißt, dass es auch sein kann, dass zu den 7 Stunden noch Stunden Wartezeit dazu kommen können.

LG :)

Schichtarbeit während Zeitumstellung?

Bekommen die Leute dann 8 Stunden bezahlt und müssen nur sieben arbeiten? Und bei der Umstellung von Sommer auf Winter das Gegenteil?

...zur Frage

Flugzeitenänderung Pauschalreise, was tun?

Hallo zusammen,

ich habe für mich und meine Frau eine Pauschalreise über Anex Tour gebucht. Die Reise soll vom 29.09.18 bis 06.10.18 von Düsseldorf nach Antalya gehen. Nun zu meiner Frage: Der Hinflug sollte ursprunglich um 06:10 Uhr morgens stattfinden. Dann wurde mir mitgeteilt das der Flug um ganze !!!14!!! Stunden auf 20:10 Uhr verschoben worden ist. Dann der nächste Hammer. Ich habe durch Zufall festgestellt das unser Rückflug der eigentlich um 12 Uhr Mittags stattfinden sollte, auch um !!!7!!! Stunden auf 5 Uhr morgens vorverlegt wurde. Somit wurden uns 21 Stunden einfach so geklaut. Ich bin stinksauer!!! Der Reiseveranstalter kommt uns nur mit einer Preisminderung von 10% entgegen was ich lächerlich finde. Hat jemand irgendwelche Tipps für uns was wir tun könnnen??? Schon mal vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Reiseveranstalter - was tun im Urlaub wenn es probleme gibt?

Guten Tag, ich habe für Ende September eine Pauschalreise nach Tunesien gebucht, es geht von Djerba aus nach Zarzis. Gebucht wurde über Urlaubspiraten für eine Woche mit Hotel transfer. Ich habe mir vorher im Internet viele verschiedene Seiten in Bezug auf das Hotel angeschaut um die hoffentlich richtige Wahl zu treffen. Leider hab ich bei all der Suche eines vergessen.....da gibt es ja noch den tollen "Reiseveranstalter" den du vielleicht mal googeln solltest....dieser Gedanke kam mir erst nach der Buchung. Nun musste ich mit erschrecken feststellen, dass dieser Reiseveranstalter sehr viele schlechte Bewertungen hat, oft sind Dinge zu lesen wie "Es war kein shuttle Bus vorhanden" "Wir wurden einfach in ein anderes Hotel gebracht" oder "Das Hotel hatte keine Buchung von uns vorliegen". Bei dem Gedanken, dass ich eventuell wenn ich dann Nachts in Tunesien ankomme und kein Transfer dort ist oder dem Hotel keine Buchung vorliegt wird mir ein bisschen schlecht. Ich hatte nun überlegt ob ich 3 bis 2 Tage vor Flug dem Hotel mal schreibe, ob diese wissen das ich komme bzw ob eine Buchung vorhanden ist, wäre das sinnvoll? Was würdet Ihr tun wenn Ihr dann plötzlich in tunesien gestrandet seid? Der Reiseveranstalter soll wohl auch schlecht zu erreichen sein telefonisch....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?