Flugverspätung, Entschädigungszahlung über Anbieter "einklagen", gibt es eine Blacklist bei der Airline?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Fristen, die wirst Du versäumt haben, zu spät!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaBaer04
29.04.2016, 14:50

laut den Webseiten wie flightright, flightcash, euclaim etc. gibt es eine 3 Jahresfrist. Somit könnte ich das noch bei denen durchführen.

0
Kommentar von Akka2323
29.04.2016, 15:03

Versuchs, bei mir hat es einmal geklappt. Aber ich habe es sofort gemacht.

0

Einklagen kannst du das auch jetzt noch. Wenn du das bei der iFluggesellschaft direkt versuchst, wirst du auf eine lange Geduldsprobe gestellt. Weil die das erfahrungsgemäß mit Nichtbeantwortung und späterer Ablehnung behandeln. Spar dir Nerven und Mühe und nimm einen professionellen Anbieter wie http://www.claimflights.de. Die fackeln nicht lange und die Gesellschaften wissen gleich, das sie nicht mit solchen Taktiken weiter kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?