Flugticket mit falschem Namen ...

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und das merkst du spätabends, wenn du am nächsten Morgen früh fliegst.... Autsch...

Du solltest versuchen, alles was du kannst, jetzt noch anzurufen und dein Anliegen erklären, außerdem solltest du ein paar Zusatz Dokumente mitnehmen: Kopie des Passes von ihrem Vater, eine Urkunde, die eure Hochzeit belegt, Geburtsurkunde und was du noch so findest, was eben beweist, dass deine Tochter mit dem Ticket fliegen sollte und nicht jemand, den es so nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel909
04.07.2013, 00:18

Ich gebe mein bestes danke für die schnelle Antwort .

1

Hallo- "wissen" tu ich es nicht... aber Ihr habt ja erstmal nur den Voucher, oder? Ich denke, wenn Ihr beim Einchecken bescheid gebt, dürfte es kein Problem sein, die Tickets auf den richtigen Namen ausstellen zu lassen... Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geburts- und Heiratsurkunde mitnehmen, ist zumindest ein versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?