Flugschein für Gleitschirm.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Risker, um selbständig in Fluggebieten Gleitschirm fliegen zu dürfen, benötigst du in Deutschland die A-Lizenz. Bei Flugschulen, die nach dem Papillon Schulungsstandard ausbilden, beträgt die Ausbildungszeit zwei Wochen.

Die reinen Ausbildungskosten liegen bei etwa 1200 - 1400 Euro, abhängig von Alter (Jugendrabatt) und Jahreszeit. Eine Neuausrüstung kostet etwa 2500 - 3500 Euro, eine brauchbare Gebrauchtausrüstung ab etwa 1600 - 2000 Euro.

Beim Flugschulvergleich solltest du genau schauen, welche Leistungen enthalten sind und welche nicht, Stichwort: Bergfahrten, Leihausrüstung...

Ein wichtiges Indiz ist auch die Frage, ob regelmäßig Kurstermine angeboten werden oder vielleicht nur auf Nachfrage.

Viel Spaß & viel Erfolg bei deiner Flugausbildung! zantafio


Hallo Risker,

noch eine kleine Ergänzung zur Antwort von zantafio. Es gibt zwei Möglichkeiten in die Lüfte zu kommen: Winden- oder Fußstart. Je nach persönlicher Neigung (u.a.), solltest Du also die Flugschule auswählen. Fußstart-Gelände liegen i.d.R. in landschaftlich schöneren Gegenden und ermöglichen, wenn Thermik fehlt, u.U. das stundenlange Soaren entlang eines Hanges. Eine Ausbildung an der Winde hat den Vorteil, daß man die Pflichtzahl an Flügen schneller absolvieren kann (idealerweise landet man am Windenstartplatz).

LG, viel Erfolg und Freude wünscht Dir Tanzlust

Was möchtest Du wissen?