Flugplanänderung erzeugt Probleme bei Anschlußflug der gleichen Fluggesellschaft

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider ist das so. Wenn die Flüge einzeln gekauft werden, übernimmt die Fluggesellschaft dafür keine Haftung. Wäre alles in einem Ticket berechnet worden, wäre der Preis viel teurer, aber dann hätte auch die Gesellschaft dafür haften müßen.Das ist leider das Übel von Billigflügen.Der Schaden von 130,- € ist da noch recht günstig. sei froh das es nicht mehr ist, oder ein wichtiger Termin geplatzt ist.Viel Glück beim nächsten Mal.

ja das ist ok so. Du kannst nur den geänderten Flug stornieren oder kostenlos ändern

Du bist doch darauf hingewiesen worden! Da kannst du nichts machen, außer Umbuchungsgebühren zu bezahlen! Buche das nächste Mal bei einer seriösen Fluggesellschaft! Billigflieger können am Ende teuer werden!

20

im Nachhinein ist mir der Hinweis darauf klarer geworden, beim Buchen dachte man jedoch an Externe Fluggesellschaften oder andere Verkehrsmittel.Manchmal ist in den AGBs eine Klausel, die vom Gesetz her unwirksam ist, und das hätte ich nun gerne in Erfahrung gebracht, ob solche Klauseln auch inländische Fluggesellschaften nutzen, und ob, falls solche in D rechtsunwirksam wären, es sich lohnt, dagegen einen Aufstand zu machen. Es wurden in einem Flugplan alle Sonntags stattfindenen Flüge gestrichen und von der Fluggesellschaft umgebucht. Meine Fortsetzungs-/Zubringerflüge mussten deshalb geändert werden - bei der gleichen Fluggesellschaft - oder ich hätte in einer fremden Stadt jeweils 30 Stunden Wartezeit in Kauf genommen.

0

Flug-Reisezeiten um jeweils >5 Std. verschoben - Anspruch?

Hallo, unsere Flug-Reise-Zeit wurde beim Hin- und Rückflug um jeweils mehrere Stunden nach hinten verschoben. So flogen wir nicht um 19.30 Uhr hin sondern erst um 1.15 am folgenden Tag(Nacht), zurück ging es statt um 16.30 Uhr erst um 23.50. Welchen Anspruch kann ich hier geltend machen, also was ist da realistisch? Danke schon mal!

...zur Frage

Flug gebucht durch Opodo doch die Fluggesellschaft hat alle Flüge storniert, was kann ich tun?

Hi,

Ich habe vor 3 Monaten für meine 3 Köpfige Familie ein Flug gebucht durch Opodo Richtung Türkei. Der Flug würde am 05.November statt finden. Letzte Woche habe ich eine Mail von der Fluggesellschaft bekommen, mit der ich Fliege, dabei handelt es sich um die OnurAir Fluggesellschaft. Bei der Mail wurde mir mitgeteilt das der Flug einseitig von der Fluggesellschaft storniert wurde. (Wahrscheinlich bin ich nicht der einzige den es erwischt hat). Ich hatte mich direkt mit der Fluggesellschaft in Verbindung gesetzt und wollte mich vergewissern, warum, wieso weshalb, da dass Angebot zu der Zeit ein echter Knaller war ! Nach der Vergewisserung wollte ich selbstverständlich mein Geld zurück haben, was schon überwiesen worden ist, (direkt an Opodo). Die Fluggesellschaft sagte mir, ich müsse mich direkt an Opodo wenden, da die Buchung Ihrer Seits stattgefunden hatte (logisch).

Das tat ich dann auch. Jetzt der Knaller ! Opodo sagt mir, dass Sie keine Stornierung von der Fluggesellschaft (OnurAir) erhalten habe und baten mich, mich direkt mit der Fluggesellschaft in Verbindung zu setzten. In einfachen Worten, Opodo will mein Geld nicht zurückzahlen.

Was bleibt Mir jetzt noch übrig ? Ratet Ihr mir direkt zum Anwalt zu gehen ? Habe ich denn das "Recht" mein Geld zurückzufordern ?

Denn wieso sollte ich denn für etwas bezahlen, dessen Leistung nicht gebracht wird oder ?

Bin momentan sehr verzweifelt bitte um Hilfe.

...zur Frage

Jemand schon mal ryan air n flug umgebucht? Habe das falsche datum eingegeben und die änderung würde mich jetzt 90 euro kosten?

Hab gehört dass man flüge die vor dem 1 november gebucht worden sind canceln kann da die gepäckgebühr dazu gekommen ist. Stimmt das? Wie gehe ich da vor?

...zur Frage

Flug ein Tag nach vorne verschoben und verpasst, was tun?

Hallo,

Ich sitze im Moment nach einen 5 monatigen USA Aufenthalt in Chicago fest, da mein Flug einen Tag nach vor verschoben wurde und ich dies erst beim Online-Check-In bemerkt habe. Mein Flug war ursprünglich für den 31.1. Nachmittag gebucht. Im November habe ich von meinem Reiseveranstalter (Flugladen.at) eine Nachricht über eine Flugplanänderung bekommen und das ich diese per E-Mail bestätigen soll oder sie wird automatisch in 48h bestätigt. Lustigerweise stand in der E-Mail auch das es sich um eine automatische Nachricht handle und jede Antwort zwecklos ist. Jeglicher andere E-Mail Kontakt zum Reiseveranstalter war auch zwecklos (keine Antwort) und aus den USA nach Österreich telefonieren ist nicht gerade billig. Leider waren auch die Flüge noch nicht überprüfbar. Problem war vor allem das in dieser E-Mail offensichtlich falsche Flugdaten standen, der erste Flug wurde auf 30.1 geändert, der Zweite von Madrid blieb am 1.2. Nach meinen heutigen Check der Flugnummer wurde offenbar auch der zweite Flug verschoben. Die Information in der Email und auch online! war/ist also falsch.

Was soll ich tun? Soll einfach einen neuen Flug buchen und die Fluggesellschaft verklagen? Ich habe noch 4h bis ich beim Reisebüro anrufen kann.

...zur Frage

Übernahme von Hotelkosten bei verschobenem Flug?

Hallo!

Habe eine reise nach Amsterdam gebucht, 31.12 - 02.01. Nun hat die Fluggesellschaft meinen Flug auf den 03.01 verschoben. Jetzt muss ich eine Nacht länger im Hotel bleiben und die Kosten dafür tragen. Oder muss die Fluggesellschaft die Kosten für die eine Hotelübernachtung übernehmen ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Kann man ein ONLINE gekauftes Flugticket bei SunExpress Umbuchen bzw. den Ticket stornieren und offen lass, da die Rückreise nach noch nicht bekannt ist?

Ich habe mein Ticket bereits gebucht. Nun ist es so, dass ich meine Rückreise nicht antreten kann. Ich müsste mein Rückticket offen lassen, da ein Rücktermin auch noch nicht fest steht und der Flughafenort könnte sich auch eventuell ändern.

Ich habe mehrmals bei der SunExpress-Hotline versucht jemanden zu erreichen, aber leider ohne Erfolg! Email habe ich auch bereits geschrieben, bekam bis jetzt auch keine Antwort...

Im Internet steht bei SUNECO (in meinem Fall) - 40 EUro plus Differenz des neuen Flugtickets, gilt das aber nur, wenn man einen genauen Rücktermin schon hat? Wenn ich mein Ticket storniere verliere ich ja quasi mein gezahltes Geld und müsste einen neuen Ticket kaufen oder?

Wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet bin ratlos :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?