Fluglotse oder Pilot?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Fluglotse bekommst Du einen gut dotierten sicheren Arbeitsplatz, als Pilot zahlst Du drauf und kriegst keinen Job. Die Zeiten sind schlecht für Piloten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
15.07.2016, 21:46

Die meisten Berufspiloten bekommen seltsamerweise aber ein Gehalt. 

Natürlich gibt es auch die Situation, dass Piloten keinen Job haben, aber die bilden, entgegen allen Gerüchten, eine Minderheit der rund 15.000 Berufspiloten, die beim LBA geführt werden. 

0

Inwiefern höher angesehen? Job ist Job - ob nun bei der LVK oder als Pilot oder Bodenpersonal oder oder oder...

Oder meinst Du, wer das meiste Sagen hat? Dann bitte auch beschreiben, was Du dort genau meinst. Beispielsweise muss ein Pilot - bis auf wenige Ausnahmen - der Luftverkehrskontrolle gehorchen und deren Aufforderungen Folge leisten. Tut er dies nicht hat er u. U. ein Problem.

Aber damit ich Dich jetzt nicht mit Antworten zuschmeiße, die Du gar nicht hören möchtest bitte die Frage noch einmal etwas mehr konkretisieren. Im Augenblick kann man (oder auch nur ich) nicht explizit darauf antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Also bei uns in der flugschule waren/sind auch viele (ehemalige) Fluglotsen angestellt. Das heißt, wir haben einen sehr guten Einblick in das Leben der Lotsen bekommen und direkt Respekt für deren Arbeit entwickelt! Klar gibt es einige, meist etwas ältere Kapitäne, die alle Verspätungen auf die Fluglotsen schieben, aber im Endeffekt machen die Fluglotsen ihren Job, damit wir unseren richtig machen können. Aber genau so ist es auch andersrum, ich habe zum Beispiel schon den ein oder anderen Tower währen eines kurzen Aufenthaltes besucht und auch hier würden wir sehr stark respektiert. Es ist viel mehr ein Austausch um einen reibungslosen Ablauf zu sichern.

Ich hoffe, ich konnte Dir deine Frage ein wenig beantworten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Problem stellt sich nicht,jeder hat seinen Aufgabenbereich und das ist klar geregelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bla300
16.07.2016, 17:50

das war nicht meine Frage

0

Was möchtest Du wissen?