Fluglotse - was brauch ich dafür?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Voraussetzung ist das Abitur oder Fachabitur!!!.... weiterhin gute Konzentrationsfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen, Stressresistenz, fliessende Englischkenntnisse, Ruhe in allen Situationen...und die Bereitschaft zum Schichtdienst.

Beim Berufsbild des Fluglotsen unterscheidet man zwischen Centerlotsen und Towerlotsen.

Die Centerlotsen überwachen An- und Abflüge sowie Flugverkehrsstrecken bestimmter Bereiche auf einem Radarschirm. Der Fluglotse im Tower arbeitet mit direktem Sichtkontakt zu den Flugzeugen und sorgt für die Sicherheit bei Starts und Landungen. Da An- und Abflüge bei jedem Flughafen anders erfolgen (insbesondere aufgrund unterschiedlicher Landebahnen und räumlicher Aufteilung des Flughafens), benötigt der Towerlotse für jeden Flughafen eine gesonderte Lizenz.

Das ist sehr Informativ! Danke! Meinst du es reicht normal Englisch sprechen zu können? Und noch kleine Nebenfrage: Was ist ein Fachabitur bzw. welches müsste ich machen? ('welches' nur wenn es mehrere Fachabiture gibt :D) LG

0
@InsideLetsFail

Ursprünglich wurde die Fachgebunde Hochschulreife umgangssprachlich als "Fachabitur" bezeichnet. Die fachgebundene Hochschulreife beinhaltet im Gegensatz zur allgemeinen Hochschulreife (dem Abitur) nur eine Fremdsprache. Mit einer zusätzlichen Abschlussprüfung in einer zweiten Fremdsprache kann die allgemeine Hochschulreife erworben werden.

0

Abitur - volle Sehschärfe - gutes Gehör - und grosse psychische und physische Belastbarkeit !

Abitur, mathematisch,-räumliches Vorstellungsvermögen, hohen Stresslevel, Konzentrationsvermögen ect...Zu recht ein gut bezahlter Beruf!

Das musst du nicht studieren, aber es ist echt hart, Fluglotse zu werden! Durchhaltevermögen ist Grundvoraussetzung!

Vor Allem hat man sehr sehr viel Verantwortung.

0

Was möchtest Du wissen?