Flughafentranser Stansted nach London Zentrum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erfahrungen nur bedingt, da ich bisher immer bloss mit Handgepäck unterwegs war, wenn ich über Stansted eingereist bin. Aber Stansted ist ein recht grosser Flughafen (immerhin ca. 25 Mio. Passagiere pro Jahr), da sollte man nicht zu knapp aufschlagen. Wenn man noch einchecken muss, sind aber auch hier die üblichen zwei Stunden vor Abflug am Flughafen durchaus ein guter Richtwert.

Dies auch wenn man schon online eingecheckt hat und nur noch das Gepäck loswerden muss. Niemand kann voraussagen, wie lange die Schlangen am CI sein werden. Falls irgendwie möglich, sollte man ohnehin versuchen, bloss mit Handgepäck zu reisen und Web-check-in zu nutzen. Gerade wenn man mit Billigfliegern wie Ryanair (ab Stansted liegt dieser Schluss nahe) fliegt, spart man so eine Menge Geld fürs Gepäck. Ausserdem reichen dann 1.5 Stunden locker, oder auch mal nur eine Stunde vor Abflug aus. Jedenfalls sofern man zügig durch die Sicherheitskontrolle und zum Gate geht und nicht noch exzessiv die Duty Free's zu plündern gedenkt.

Bitte beachtet, dass Terravision ein Bus ist und der Strassenverkehr in London zu Stosszeiten ein Krampf im Ar*** sein kann. Nehmt da für die Rückfahrt zum Flughafen lieber eine frühere Verbindung, als eine zu knappe. Am Gate noch Zeit für ein lecker Bierchen zu haben, ist selbst bei den Preisen am Flughafen deutlich günstiger, als wegen fünf Minuten den Flug zu verpassen.

Wie lange es dauert, bis ihr euer Gepäck habt und draussen seid, kann ich wie gesagt nicht exakt sagen. Würde aber schätzen, so um die 45 Minuten rum. Bedenkt auch hier, dass das Flugzeug Verspätung haben kann und euer Bus dann u.U. weg ist. Falls es die Möglichkeit einer flexiblen (also für alle Verbindungen gültige) Fahrkarte gibt, dann kann man sich überlegen, ob sich diese zusätzliche Investition nicht vielleicht lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?