Flughafen Freimenge auch bei Gold?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gold in Form von Münzen und Barren muss idR nicht verzollt werden. Da auch keine MwSt. anfällt, fällt diese ebenfalls weg. Bei Mengen ab 10.000 Euro muss die Einfuhr allerdings als "gleichgestelltes Zahlungsmittel" angezeigt werden.

Bei Schmuck bin ich mir nicht ganz sicher, da solltest du dich ggf. noch erkundigen (Kontaktdaten findest du hier: http://www.zoll.de/DE/Service/Auskuenfte/Allgemeine-Fragen/allgemeine-fragen_node.html).

430 € sind Reisefreimenge über 15 Jahren, darunter 175€. Die Ware ist dabei egal. Alles was darüber liegt muss im Roten Ausgang angemeldet werden. Wenn du mit einem Wert über 430€ oder mit Überschreitung anderer Freimengen durch den Grünen Ausgang gehst und dabei erwischt wirst musst du richtig viel Zahlen.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Überschreitung der Freimenge:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Ueberschreiten-Reisefreimengen/ueberschreiten-reisefreimengen_node.html

Reisefreimengen:

                 http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Reisefreimengen/reisefreimengen_node.html

Was möchtest Du wissen?