Flugbegleiter nach dem Abitur für ein Jahr?

3 Antworten

Die Ausbildung startet bei den meisten Airlines immer dann, wenn es genügend Bewerber/innen gibt. Es ist also ein laufender Prozess, bei dem zwar ein Startdatum festgelegt wird, aber das mehrmals im Jahr. 

Da hilft nur, sich einfach auf den Karriereseiten der Airlines umzuschauen und sich zu bewerben, wenn ein Angebot eingestellt ist. 

Rechne mal mit drei bis vier Wochen Vorlauf. Bewerben, Interview, Medical, Zuverlässigkeitsüberprüfung (die dauert meistens am längsten) und dann geht es los.

Alles das sagt Dir aber die Airline Deines Vertrauens und es gibt ja auch noch eine Telefonnummer oder eine Mailadresse für Nachfragen. 

Vielleicht wendest du dich einfach mal unverbindlich an eine Airline? Die können dir mehr dazu sagen. Schau halt mal auf die Internetseiten..

Wenn du am Fliegen interessiert bist, solltest du vielleicht auch mal in Erwägung ziehen nicht zu studieren und stattdessen eine Ausbildung zum Piloten zu machen?! Bei den Airlines ist das Abitur für diese Ausbildung meist eine Mindestvoraussetzung, die du ja dann erfüllst.

Piloten gehören zu den Topverdienern und bei einer großen Airline ist der Job auch recht krisensicher, zumal deine Ausbildung die Airline massig Geld kostet. Diese Kosten zahlst du zwar über die nächsten Jahre zurück, aber der Job ist dann jedenfalls sicher. Beschäftigt dich die Airline nicht weiter, verzichtet sie ja im Prinzip auf die Rückerstattung der Ausbildungskosten. Das lässt sich niemand entgehen, außer man ist total inkompetent. :)

Da solltest am besten bei der jeweiligen Airline nachfrage, die können dir da am meisten weiterhelfen!

Was genau ist Abitur?

Da ich am überlegen bin ob ich das Abi machen soll oder nicht, habe ich 3 Grundlegende Fragen.

  1. Ist das Abi sozusagen ein Schulabschluss? Oder nur eine Vorraussetzung für ein Studium? Also kann man sich z.B nur mit dem Abitur Zeugnis sich bewerben?

  2. Welche Vorraussetzungen braucht man für das Abi? Geht es mit Hauptschule? Was verlangen die?

  3. Und wie ist das Abi aufgebaut? Also ist es so, das man sich aussuchen kann was man da lernt? Oder ist es ähnlich wie bei Realschule usw. das man ein Grundwissen erhält?

...zur Frage

Was genau ist Abitur,wo macht man Abi und was kann man danach Studieren bin zwar noch nicht soweit aber es interessiert mich sehr?

Abitur/Studium bin auf Realschule 

...zur Frage

Abitur, Flugbegleiter & dann Medizin Studium?

Hallo,
Wie oben bereits beschrieben möchte ich zu erst mein Abitur machen, mich dann für ein Medizin Studium bewerben, in der “Zwischenzeit” als Flugbegleiterin ca.2 Jahre arbeiten und mich dann dem Studium widmen.
Meine Fragen:
-kann das realistisch klingen
-ist es möglich sich für ein Studium zu bewerben, welches man erst in 2Jahren machen möchte, weil somit wäre ja die warscheinliche Wartezeit gefüllt

Kann da jmd eigene Erfahrungen oder Infos bringen?

Lg

...zur Frage

Mit 1,5 er Abi Medizin studieren?

Guten Tag :) Ich habe ein 1,5 er Abitur und möchte gerne Medizin in Deutschland, am Liebsten sogar in Hessen studieren. Leider liegt der NC bei 1,1. Welche Möglichkeiten gibt es denn, mein Studium dennoch zu erreichen bzw. mein Abitur zu verbessern.

LG und Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Fliegen Flugbegleiter nur von ihrer Homebase aus?

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage. Fliegen Flugbegleiter nur von ihrer Homebase aus? Bei innerdeutschen Flügen natürlich nict aber mich interessiert, ob sie von verschiedenen Flughäfen ins Ausland starten oder für gewöhnlich nur von der Homebase aus...

 

...zur Frage

Bürokaufmann und Abitur nachträglich - Aufstiegschance?

Hallo,

ich habe vor paar Jahren die Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen und hole jetzt mein Abitur im Fernstudium nach.

Sowie ich weiß, sind die Arbeitsstellen im gehobenen Dienst mit Abi + Ausbildung.

Wie ist es eigentlich, wenn ich mittlere Reife + Ausbildung habe und Abitur nachhole.

Kann ich mich theoretisch damit schon woanders bewerben und etwas mehr verdienen (egal ob öffentlicher Dienst oder private Wirtschaft) oder müsste ich mit Abitur dann noch eine neue Ausbildung machen, damit ich in den gehobenen Dienst komme?

Ich habe schon überlegt, wenn ich mich nicht so einfach auf eine Stelle aus dem gehobenen Dienst bewerben kann, weil mir die entsprechende Ausbildung fehlt, mache ich eher weiter mit Abitur und Studium.

Mich interessiert nur auf jeden Fall, wäre ein Aufstieg machbar mit Mittlere Reife + Bürokaufmann + Abitur nachträglich (ohne Abitur-Ausbildung)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?