Flugangst hilfreiche tippst, Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist geflogen als Du klein warst ?... und Du lebst noch ?

Ok...Du hast es damals also überlebt ...ganz so wie 99,999% aller Fluggäste jedes Jahr...

Klar fühlt man sich hilflos ...

Wenn man selbst Auto fährt fühlt man sich Herr der Lage ...ist aber trügerisch...ein Besoffener oder Bekiffter Fahrer der einem die Vorfahrt nimmt...und man klimpert auf der Harfe...

ES soll Tabletten gegen Flugangst geben...doch...

Ich selbst bin als Kind mal geflogen...

Und dann 25 Jahre nicht mehr...

Hab mich dann auch geweigert zu fliegen...aber irgendeann..na ich wollt in die Sonne...also Zähne zusammen beissen

Und Hey...war gar nicht schlimm...

Nur Starts und Landungen sind bissl stressig...aber beobachte einfach das Personal...solang die nicht die Augen aufreissen wie ein erschrecktes Kaninchen...gibts wohl kein Grund zur Panik ...und Dein Mann sitzt ja auch neben Dir ...also...einfach auf den Urlaub freuen...wirst sehen..das klappt gut.

Cadi1111 11.01.2016, 10:07

Vielen vielen dank ! :) 

Eventuell Steiger ich mich schon jetzt da viel zu sehr rein.. keine schlechte Idee die personal einfach zu beobachten :) Danke 

0

Ich bekomme immer ein raues Gefühl beim starten und beim landen. Ich schließe immer die Augen und drehe die Musik auf meinem Mp3 Player laut, dass lenkt mich immer ab. Während den Flug hatte ich immer Glück, es gab keine Turbulenzen wo das Flugzeug etwas zum wackeln bringen. Aber bei jeden Menschen ist es verschieden. Ich habe Personen gesehen, die schweisausbrüche bekammen usw.

Vom Arzt verschriebene starke Beruhigungsmittel helfen am Besten, alles andere ist pure Geld- u. Zeitverschwendung. Aber bitte KEINEN Alkohol dann danach trinken! Guten Flug, ich mache das so.

Cadi1111 11.01.2016, 10:05

Danke dir für deinen zügigen Antwort. Ich hab Kb Internet darüber gelesen das davon abgeraten wird weil die anscheinend relativ schnell nachlassen und man danach durchdenken verworrtheit nur noch mehr in Panik gerät 😳 ich weiss natürlich nicht ob das stimmt. Ich werde jetzt definitiv mal meinen Hausarzt darauf ansprechen und hoffe er kann mir helfen. Nicht nochmal will ih es absagen :/ 

0

meine tante hat auch extreme flugangst. die bekommt vom arzt immer eine "mir ist alles egal-pille" für den flug. sprich mal mit deinem arzt.

Flugangst muss keine tieferen Gründe haben. Das gehört zu den Phobien und man kann es verhaltenstherapeutisch sehr gut behandeln. Die Christoph-Dornier-Stiftung beispielsweise bietet solche Therapien an. Christoph Dornier, der Millionenerbe, Maler und Mäzen selber hat auch an Flugangst gelitten und nachdem er verhaltenstherapeutisch geheilt wurde, hat der diese Stiftung mit Geld ermöglicht.

Nicht fliegen andere kenne ich nicht

Cadi1111 11.01.2016, 10:03

Das War bislang auch meine Einstellung. Igendqann klappt das aber nicht mehr. . Wir können schon seit Jahre wegen meiner angst keinen Urlaub in Ausland machen womit ich nicht nur mich sondern auch mein mann einschränke.. irgendwie muss man es schaffen das man sich nicht nur durch den flugangst alles kaputt machen :/ 

0
Julius887 11.01.2016, 10:06

Das ist blöd naja ich hoffe deine flugangst geht bald vorrüber

1
Cadi1111 11.01.2016, 10:13
@Julius887

Danke das hoff ich auch.. ist doof wenn man wegen solch eine angst so eingeschränkt wird 

0
Julius887 11.01.2016, 10:14

Ja leider

0

Was möchtest Du wissen?