Flugangst Hilfe? Angst Bekämpfen!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Einfach machen. Danach fühlst du dich gut. Die erste Zeit ist schrecklich, aber sobald du merkst, dass eigentlich alles okay ist, beruhigst du dich.Im Moment ist fliegen übrigens die sicherste Methode um von A nach B zu kommen. (:

Du packst das schon! (; Viel Spaß in Spanien! Glaub mir, der Flug wird sich lohnen :p

Mit der Angst bist du nicht alleine. Deswegen gibt es verschiede Möglichkeiten die Angst zu besiegen. Es gibt Therapien, Selbsthilfegruppen, Kurse zur Angstbekämpfung und die einfachste Methode ist, zum Arzt gehn. Mittlerweile gibt es sogar Kaugummis, die nicht nur gegen Reiseübelkeit helfen, sondern auch gegen Flugangst. Natürlich kann man auch harmlose Beruhigungsmittel nehmen, aber das ist gesundheitlch natürlich nicht so zu empfehlen. Sprich doch einfach mal mit deinem Hausarzt, der wird dir sicher weiterhelfen und Tipps geben können.

Vielleicht kann ich Sie mit meinen Ausführungen etwas beruhigen, zumal viele Fluggäste etwas Angst vor Neuem bzw nicht Alltäglichem vor jener (passiv) Betätigung, die normalerweise einzig Vögeln vorbehalten - durchaus normal ist. Man darf sich jedoch bei der Flugreise stets darüber im Klaren sein, dass ein moderner Passagierjet das mit Abstand sicherste, neuzeitliche Verkehrssystem repräsentiert, zumal das verantwortliche Cockpit-Personal hervorragend ausgebildet und unter medizinischer Kontrolle auf, im wahrsten Sinne der Worte, allerhöchsten Level arbeitet. Die ruhigsten Kabinenplätze befinden sich übrigens bei sämtlichen Flugzeugmustern in der Regel vor den Triebwerken, weshalb bei den renommierten Airlines verständlicherweise im vorderen body die first- und business-class positioniert ist (in Boeing747 und Airbus380, Jumbo u. Super-Jumbo, natürlich im "upperdeck"). Nehmen Sie vorbeugend 1-2 Chewing Gum Stücke, da durch gleichmäßige Kaubewegungen u. a. der Kopf gut durchblutet wird und weniger Ohren-Taubheitsgefühl aufkommen kann. Die meisten Vielflieger und Airliner beugen so z. B. gegen Kopfschmerzen und gerne auch gegen plötzliche Müdigkeit vor, zudem auch Vielflieger, ohne es zu thematisieren, nicht selten ein mulmiges Gefühl auf unterschiedliche Ablenkungsweise überspielen. Habe selbst tausende Flugstunden überstanden, wünsche Ihnen ein phantastisches Flugerlebnis mit erstklassigem Wetter und natürlich einen sehr entspannten Spanienurlaub Alles Gute.

Geh zu einem Arzt und lass dir eventuell Tabletten verschreiben (gibt es extra dafür), die beruhigend wirken. Und versuch dich abzulenken während des Fluges. Hör Musik oder versuch zu schlafen und versuch dir immer zu denken wie unwahrscheinlich es ist, dass das Flugzeug abstürzt. Die Gefahr ist größer, dass du bei einem Autounfall stirbst als dass das Flugzeug abstürzt. Ich habe auch Flugangst, aber das hilft mir.. LG Fantasma

Wenn dir die Zeit bleibt: Viele Flughäfen bieten Seminare für Menschen mit Flugangst an, mit Erfolg. Hast du die Zeit nicht, bitte einen Arzt um Hilfe. Es gibt Psychopharmaka mit kurzer Wirkzeit, die dich nicht sonderlich beeinträchtigen, Tavor, beispielsweise. Das sind aber zumeist Mittel, die du wirklich nur zweckgebunden einsetzen darfst, weil sie suchterzeugend sind.

Ideal wäre, wenn du dich überwinden und durch die Erfahrung deine Flugangst besiegen könntest. Das ist, zugegebenermaßen, eine Ausnahme.

Trinke vorher 1-2 Baldriantee und versuche während des Fluges zu schlafen oder nimm dir was zum Lesen mit, dass du abgelenkt bist.

Ein Flugzeug ist supersicher. Die Wahrscheinlichkeit tötlich mit dem Auto zu verunglücken oder als Fußgänger von einem Auto überfahren zu werden, ist viel höher.

das selbe habe ich auch und das war grausam 2003 nach münchen zu fliegen. seitdem werde ich nicht mehr fliegen, das ist so wahnsinnig hoch und wackelig, das war eine aerospartiale mit Propeller und Düsenantrieb. Die Langstrecken Flugzeuge mit Düsenantrieb sollen ruhiger sein, und hinterlassen meist chemtrails. Mich muss man jetzt wie B.A. vom A-Team betäuben. Vielleicht verschreibt dir dein Arzt Beruhigungsmittel.

Batterfaiy 19.06.2011, 09:13

nach München Fliegen? wir fahren immer dort hin.

0

Ich weiß es nicht, aber ich kann dir versichern, dass es wahrscheinlicher ist, einen Unfall mit dem Auto zu bauen, als abzustürzen....ich weiß es ist schwer...aber du kannst ja während dem flug schlafen...

Hahaha, natürlich ist deine Tante noch nicht abgestürzt, lol. Sonst wäre sie ja jetzt wohl nicht mehr hier. Und am besten gegen die Angst ist immer eine Totale Schocktherapie. Also bastle dir ein paar Flügel, und spring von einem Berg, Turm oder auch Hochhaus runter, wenn du das überlebst, dann bist du auf jeden Fall bereit für ein Flugzeug.

Batterfaiy 19.06.2011, 09:14

Soll das jetzt Witzig sein? Wenn du meine Frage nich Beantworten Kannst dann Lass es doch einfach!

0

denke einfach daran, dass die wahrscheinlichkeit bei einem autounfall zu sterben viel höher ist

Konzentrationsübungen, Ruhe antrainieren.

Hol Dir eine "Leck-mich-am-Arsc"-Tablette vom Arzt ;-)

Batterfaiy 19.06.2011, 00:11

HAHA du bist ja sooo Witzig ich fall gleich vom Stuh "augenroll" Tolle Antwort.

0
Nic43 19.06.2011, 00:27
@Batterfaiy

Da sieht man mal, dass Du nicht den Hauch einer Ahnung hast!

0

Was möchtest Du wissen?