flugangst bitte hilfe :/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell ensteht die richtige Flugangst erst, wenn man eine unangenehme Situation im Flugzeug erlebt hat und Angst hat, dass diese wieder auftaucht. Das können z.B. starke Turbulenzen sein oder etwas anderes, was gefährlich erscheint. Aber ich will dir ja nicht noch mehr Angst machen ;) Fliegen ist das sicherste Verkehrsmittel was es gibt, sicherer als Zug und Auto, wenn man sich die Unfallzahlen anschaut.

Flugzeuge sind faszinierend wenn man etwas mehr in die Technik einsteigt ;) Oft ensteht die Flugangst auch, weil man Angst vor Unfällen hat oder unbekannte Geräusche nicht kennt und dadurch Angst bekommt. Richtig ist sicherlich, erst einmal mit einer kürzeren Strecke anzufangen, z.B. nach Mallorca oder Spanien :)

Zu den Kurven vielleicht noch: Die Piloten sind dafür ausgebildet, die Kurven so zu fliegen, dass der Passagier recht wenig davon merkt. Es ist zu Beginn vielleicht etwas ungewohnt, aber es ist sicher. Jedes Flugzeug verfügt über Systeme, die die Piloten bei dem Kurvenflug unterstützen. Wenn du Achterbahn fahren liebst, wird dir das Fliegen auch Spaß machen :)

Vielleicht solltest du den Flugbegleitern aber sagen, dass die Möglichkeit auf Flugangst besteht.

Aber wie hier auch schon erwähnt wurde, wenn du Achterbahn fahren liebst und dir dabei nicht schlecht wird, wirst du im Flugzeug vermutlich keine Probleme haben:)

Ansonsten, viel Erfolg, gerne auch Rückfragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauerbb
13.10.2013, 22:26

Cool danke das du mir helfen konntest :) Ich verstehe nicht warum ich jetzt schon angst habe das ich sogar davon träume obwohl ich noch nie geflogen bin. Weißt du vielleicht woher das kommt ? Danke im voraus schonmal :)

0

Ich hatte auch ziemlich miese flugangst doch keine Angst das Flugzeug ist das sicherste Verkehrsmittel das es gibt. Außerdem wenn du erst einmal in der luft bist oder dich mit etwas beschäftigst denke du du bist auf dem Boden. Und von Flug zu Flug wird es besser ...............viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauerbb
13.10.2013, 21:11

Stimmt das beruhigt. Vielen dank :)

0

Wenn du das Pech (bzw fast schon Glück) hast, in die Situation eines Flugzeugabsturzes zu kommen, kannst du selbst wenig machen, außer Schwimmweste anlegen und Notlandeposition einnehmen. Auf jeden Fall wird das ganze nicht viel schlimmer als eine lange Busfahrt, also entspann dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur so nebenbei: Wenn man gleichlange Auto fährt wie man mit dem Flugzeug fliegt, ist die Chance grösser einen Autounfall zu bauen, als einen Flugzeugabsturz mitzuerleben. Hoffe konnte dich ein wenig motivieren ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauerbb
13.10.2013, 21:10

Also das wusste ich nicht :D ist ja fast so als ob ich jetzt mehr angst vor autos haben sollte :D

0

Hallo,

deine Flugangst ist berechtigt aber unbegründet.

Frage doch mal deine Freunde oder deine Familie wie sie das Fliegen empfunden haben.

Frage sie ob sie auch Angst hatten...

Liebe Grüße und einen wundervollen Urlaub, ladylike2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauerbb
13.10.2013, 21:08

Stimmt das kann ich mal machen vielen dank :)

0

Was möchtest Du wissen?