Flug von Berlin nach Plymouth(Großbritanien)?

4 Antworten

Tja, das mit den direkten Flügen nach Plymouth von Deutschland aus kannst du leider vergessen. Da gibt's derzeit keinerlei Flüge, Plymouth Airport ist geschlossen.

Ab/bis Exeter gibt es zwar Flüge, aber hauptsächlich Ferienflieger für die Briten, was für einen Flug an Deutschland auch nicht hilft. Eventuell fliegt Flybe(.com) noch Düsseldorf-Exeter bzw. Nürnberg-Exeter, das müsstest du mal auf deren Homepage nachlesen.

Ab/bis Bristol gibt es ein paar Deutschland-Flüge, u.a. von EasyJet ab Berlin.

Die einfachste und meist preiswerteste Lösung ist ein Flug nach London Heathrow und ab da mit dem Fernbus National Express Linie Nx504 direkt vom Flughafen zum Busbahnhof in Plymouth. Infos auf http://www.nationalexpress.com/de/home.aspx

Ansonsten, gibt's noch irgendwas spezifisches, was du zu England oder Devon wissen möchtest?

Viel Spaß in Plymouth!

Essen? :D gut/schlecht|| und solche dinge halt :D

0
@ValencX

Das Essen ist in UK deutlich besser als sein Ruf, in Plymouth gibt's insbesondere in der Barbican einige nette Pubs, in denen man auch gut und recht preiswert essen kann. In der Innenstadt gabs am St Andrews Cross Rdbd mal einen Spanier, der echt gut war - keine Ahnung, obs den noch gibt. Ich schreib hier mal morgen noch ein paar Infos dazu, ich hab jetzt leider nicht genug Zeit.

3

Alles klar ;) Ich danke dir erstmal sehr und hoffe du vergisst mich net :D

0
@ValencX

Okay, neben Heathrow hatte ich ja auch Bristol mit EasyJet ab Schönefeld empfohlen. Wenn du da einen günstigen Flug bekommst, wäre das durchaus eine Alternative. Es geht etwas schneller mit dem Bus von Bristol nach Plymouth als von Heathrow nach Plymouth. Sollte es dennoch London werden, empfehle ich dir auf jeden Fall Heathrow, da ab Gatwick und ab Stansted (und ab Luton/Southend/City sowieso) zusätzlicher zeitintensiver Transfer nötig wird. Preislich empfiehlt es sich, über die Nx Homepage vorauszubuchen, da die auch flexible Preise haben. Ein (deutschsprachiges) E-Ticket kannst du dir dann gleich auf der Homepage ausdrucken.

1
@soedergren

Essenstechnisch findest du in Plymouth alles von den üblichen Fast-Food-Ketten bis hin zu Gourmetrestaurants. 

Ich geh mal davon aus, dass du als Praktikant nicht so wahnsinnig viel ausgeben willst, da sind dann neben den Fast-Food-Tempeln die Wetherspoon-Pubs ganz okay und recht billig (in Plymouth in der Barbican in der Southside St sowie am Crescent) - über die Qualität kann man sich streiten, aber für die recht billigen Preise geht das eigentlich okay. Die Harvester Restaurants sind auch ganz nett.

Wenn es mittags nur eine Kleinigkeit sein soll, hol dir im Supermarkt (z.B. bei Sainsbury's im Armada Centre in der Innenstadt, aber auch in jedem anderen Supermarkt) einen Meal Deal. Das kostet so rund 3 Pfund, dafür bekommt man ein Sandwich, einen Snack und ein Getränk.

1

Wohne in Süd-west England komme aber aus Nord-Deutschland also kenne ich das Problem. Ich würde mir mal Flüge nach Birmingham anschauen, die sind immer ziemlich billig. Von birmingham Airport kannst du dann bis nach Plymouth mit dem Zug fahren (https://www.thetrainline.com/). Das dauert dann so 4 Stunden und kostet ungefähr 60 Pfund. Wenn du vor hast viel mit der Bahn zu fahren, würde ich mir auf jeden Fall eine Railard 16-25 kaufen. Gibts an jeder Bahnstation oder im Internet, kostet 30 Pfund und du bekommst immer 30 Prozent. Das rechnet sich schon nach zwei langen fahrten. 

Manchmal fliege ich auch über Heathrow, aber das ist viel stressiger weil der Flughafen so groß ist etc. 

Exeter kannst du vergessen. Teuer und immer mit umsteigen.

Bristol ist relativ teuer aber könnte gehen. 

Wahrscheinlich sollst Du von Heathrow nach London City Airport fahren, wenn Du die ganze strecke mit Flugzeug fahren willst. Ich empfehle, von Heathrow mit U-Bahn ins Stadtzentrum und dann entweder mit Bus oder Bahn nach Portsmouth

Wer haftet für den verpassten Anschlussflug, wenn der Zubringerflug und der Anschlussflug nicht über den gleichen Flughafen abgewickelt wird?

Hallo,

ich habe für den Urlaub meiner Familie einen Flug nach New York gebucht. Dabei handelt es sich um einen Flug mit Zwischenstopp über London. Konkret erfolgte die Buchung über Britisch Airways. Der Flug geht nach London City Airport und der Anschlussflug ab Heathrow. Während des Buchungsvorgangs wurde darauf nicht explizit hingewiesen. Erst in der Buchungsbestätigung ist ein deutlicher Hinweis aufgeführt.

Da stellen sich nun ein paar Fragen:

  1. Warum muss ich für die Transferkosten von LCY nach LHR aufkommen? Ich dachte einen Beförderungsvertrag von DUS nach JFK abgeschlossen zu haben?

  2. Wer haftet, wenn der Anschlussflug verpasst wird?

  3. Steht einem die pauschale Entschädigung zu, wenn etwas schief läuft und die zumutbare Verspätung überschritten wird?

Ich finde das eine Frechheit, dass einem so ein Flugticket verkauft werden kann, ohne dass darauf hingewiesen werden muss. Und dann hat der Gesetzgeber auch noch das Wiederrufsrecht für Reisen ausgeschlossen. Super, da freut man sich ja schon gleich am Anfang auf einen entspannten Urlaub.

BTW - es handelt sich um ein Ticket, auf dem beide Flüge stehen, dass von airline-direct.de veräußert wurde, eine Tochter von Ab-In-Den-Urlaub.de und eine Schwester von Fluege.de.

Gruß,Armin

...zur Frage

Flug über fluege.de gebucht ist ein Gepäckstück mit dabei?

Hallo ich fliege morgen spontan nach Gran Canaria und wollte mal wissen ob bei meinem Flug ein Gepäckstück mit dabei ist bzw sich jemand damit auskennt und die Situation schonmal hatte hin fliege ich mit airberlin und dahinter steht ein y was anscheinend irgendwas mit dem Koffer zu tun haben soll jedoch kann ich im Internet weiter nichts finden zurück mit tuifly und dahinter steht ein x könnte mir evtl jemand weiter helfen?

...zur Frage

Mit einer Travelcard (Zonen 1-6) durch London?

Hey, ich fliege nächste Woche nach London und ich lande bei Heathrow. Ich habe zwei Travelcards (Zonen 1-6) gekauft und mir wurde gesagt ich muss diese vor Ort gegen die Originale Travelcard eintauschen. Wo mache ich das? Und hat sonst noch einer Erfahrungen mit einer Travelcards gemacht? Und was genau ist der Heathrow Express? Wo muss ich da ein bzw. aussteigen (was das lesen von Plänen angeht bin ich nicht die hellste). Danke schonmal im vorraus!

Jacky :)

...zur Frage

Transfer Flughafen Stansted - London und zurück, was könnt ihr empfehlen? Easybus? National Express?

Hey Leute,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Also ich fliege bald nach England, um eine Freundin zu besuchen.

Ich fliege nach London Stansted, und ich bin auch schonmal so nach London gekommen, aber damals sehr teuer mit dem Stansted Express. Nun suche ich eine günstige Alternative.

Ich bin zuerst auf das National Express Stansted Busticket gestoßen, das kostet für eine Fahrt 16 Euro, für hin und zurück 26,50€. Klang für mich schonmal günstiger als der Stansted Express. Nun bin ich noch auf easybus.co.uk gestoßen, da soll ich angeblich schon für 4,98 Britische Pfund hin UND zurück kommen. Klingt für mich ja als die günstigste Alternative... Aber wie sieht es aus, habt ihr schon Erfahrungen gemacht? Ich lande um 14:35, es ist ja immer so eine Sache mit der Pünktlichkeit. Mit Ryanair ist man ja eigentlich immer recht früh da, meint ihr, es reicht, wenn ich n Busticket für 15:20 kaufe? Es steht dort, dass ich auch 60 Minuten vor oder nach dem gewünschten Zeitraum fahren kann, sofern Platz ist. Ich würde gerne wissen, ob ihr damit schonmal gefahren seid und ob es gut geklappt hat.

Oder wisst ihr vielleicht, wie viel ein Ticket vor Ort kostet?

Es wäre wirklich wunderbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet. Ich würde jetzt gerne eine günstige Alternative zum Stansted Express nutzen...

Vielen Dank im Voraus:)

...zur Frage

Ryan air Bustransfer London Stansted

gibt es einen Bustransfer von London Stansted bis in das Zentrum Londons ?

...zur Frage

Was habe ich für einen Fahrradrahmen?

Servus. Ich war gerade noch am überlegen mir ein neues Rad zu kaufen, aber es macht für mich kein Sinn. Ich habe mir vor einem halben Jahr von einem Bekannten für 70€ ein Fahrrad zusammenbauen lassen (siehe Foto), es erfüllt seinen Zweck aber macht mich nicht glücklich.. erstens werde ich andauernd angehalten weil es aus so vielen unterschiedlichen Teilen besteht, zweitens das aussehen (liegt an den vielen Teilen) und drittens sind die Teile alle ziemlich lediert. Was ich vor habe.. ich will das Rad neu aufbauen und nur den Rahmen behalten. Dazu müsste ich wissen was es für ein Rahmen ist, also was für eine Kategorie... Rennrad? Trekking? City? MTB? Bin da leider nicht so bewandert. Wäre super wenn sich da jemand auskennt und mir es sagen könnte, das ich es ordentlich aufbauen lassen kann, also passende Räder, Vorbau, Lenker etc. Bisher sind 2 x 28er Laufräder drauf.

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?