Flug und Hostel mit fremder Kreditkarte zahlen. Geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Ryanair kannst du mit einer anderen Kreditkarte zahlen, ist kein Problem solange deine persönlichen Daten richtig angegeben sind. Beim Hostel dient es ja nur zur Reservierung, von dem her auch kein Problem.

Vermutlich ist beides möglich: Flug und Hostel.

Tipp: Hol Dir einfach die Kalixa Prepaid-Kreditkarte, denn die kostet einmalig nur 4,95 Euro und ist danach von der Grundgebühr befreit. Außerdem sind bei dieser Karte auch gleichzeitig die weiteren "laufenden Kosten" günstig. Z.B. verzichtet man bei dieser Karte voll auf die übliche Gebühr für den Auslandseinsatz außerhalb der Euro-Zone (auch wenn das beim anstehenden Aufenthalt in Spanien nicht so wichtig ist), der Bargeldbezug am Automaten ist mit 1,75 Euro Gebühr günstig. Wenn Du bei Ryanair buchst, musst Du für die Zahlung mit Karte 5 Euro pro Strecke und Person zahlen. Mit dieser Karte sparst Du Dir diese Gebühren ebenfalls, weil es eine Prepaid-Kreditarte ist.

Bei dieser Karte kannst Du nur das ausgeben, was Du vorher eingezahlt hast. Entsprechend kannst Du keine Schulden machen und außerdem ist das wesentlich sicherer - wegen der Haftungsregelungen sind Kreditkarten ohnehin sicherer als z.B. ec-/Maestro-Karte. Würde ich mir überlegen... Weitere Infos zu dieser Karte oder auch andere Kreditkarten findest Du z.B. auf diesem unabhängigen Vergleich www.cardscout.de - könnte mir vorstellen, dass das Produkt card4students (inkl. Visa-KK und Rabattkarte - alles dauerhaft kostenlos, auch die weltweite Bargeldabhebung) ebenfalls interessant sein könnte. Verbraucherzentralen raten ohnehin immer mind. 2 Zahlungskarten bei sich zu führen, falls eine mal nicht akzeptiert wird oder defekt ist.

Wenn dein vater einverstanden ist dann denke ich schon.

Was möchtest Du wissen?