Flug nach korfu?

6 Antworten

Das stellt die Crew am Tag des Fluges beim Wetterbriefing fest. Dieses findet unmittelbar vor dem Flugbeginn statt. 

Trotzdem kann man während des Fluges Überraschungen erleben, denn Wetter lässt sich nie zu 100% vorhersagen. 

Mach Dir keine Sorgen. Setze Dich rein, lehne Dich zurück und entspanne Dich. Nimm Dir Musik mit, was zu lesen oder unterhalte Dich mit Deinem Sitznachbarn. 

Bleibe immer angeschnallt - auch während des Reisefluges. Dann passiert Dir nichts, sollte es während des Fluges zu Turbulenzen (hat nichts mit Turbo zu tun..😉) kommen. 

Viel Spaß auf Deinem ersten Flug. Es wird Dir gefallen. Fliegen ist schön - und Korfu auch.😄

Ob es ein ruhiger Flug wird, kann Dir niemand sagen. 

Entscheidend ist das Flugwetter am 23.08., nicht das aktuelle. Und unterwegs kann es anders sein als am Start- oder Zielflughafen. 

Ob Turbulenzen zu erwarten sind, erfährt die Cockpitcrew erst beim Briefing durch den Dispatcher. Sie wird es dann in der Ansage vor dem Start erwähnen. 

Turbulenzen treten eher selten auf, und wenn, sind sie für das Flugzeug ungefährlich, nur für die Paxe unangenehm. Es ist aber ja nicht so, dass jeden Tag auf allen Flugrouten der Welt Turbulenzen entstehen, eher im Gegenteil. 

Du solltest Dich also nicht verrückt machen, sondern den Flug genießen. 

Turbolenzen kann dir kein fluggast vorhersagen. Das wissen im Zweifel nichtmal die Piloten vorher.

Beispiel: Flug Muc-Malle war butterweich ohne irgendwas, Malle-Muc hat so gerüttelt das ich zeitweise dachte da kommt gleich mein Magen hoch oder das Gepäck aus der ablage runter.

Also ruhig bleiben und wenn du sowas nicht gut verträgst vorher was gegen Reiseübelkeit nehmen.

Das Ding heißt "Turbulenzen " - hat nichts mit Turbo zu tun.😉

0

Was möchtest Du wissen?