Flug nach Amerika - Fragen zum Handgepäck :)

5 Antworten

Flüssigkeiten dürfen nicht ins Handygepäck(außer 100ml Flaschen in einem Plastikbeutel(max 1l)),Medikamente dürfen nach vorzeigen ganz normalmitgenommen werden.Jetzt zu den spitzen Gegenständen.Uns wurde zumindest mal eine Nagelpfeile abgenommen(war allerdings in Singapur,kann sein,dass Deutschland da weniger streng ist). Wie es mit Einfuhr von Milch und Fleischprodukten in die USA aussieht,weiß ich nicht.In die EU ist es z.B verboten.Wenn du es aber schon vor Einreise aufisst,kein Problem.

Du darfst gar kein Essen mit in die USA nehmen. Es ist nämlich verboten, Produkte von einem Bauernhof einzuführen. Also ob Apfel, Banane, Brot, Haferflocken - das muss alles draußen bleiben. ... In den Flieger kannst du das Essen natürlich mitnehmen, wenn du der Bordverpflegung nicht traust. Aber dann entweder komplett aufessen oder vor der Einreise wegwerfen.

Für Flüssigkeiten gelten die ganz normalen Regelungen für Handgepäck: Nicht mehr als 100 ml pro Behälter, und alles zusammen muss in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel von maximal 1 l Inhalt passen. Diese Beutel bekommst du in der Haushaltswarenabteilung, bei den Gefrierbeuteln eben. Sie sind recht teuer (EUR 2,50 pro Packung).

Ja, auch Deo zählt daz. Auch Creme oder Zahncreme - es heißt ja "Flüssigkeiten und Gele". Also entweder in den Koffer damit oder achte darauf, dass es nicht mehr als 100 ml enthält.

Ja klar ist eine Nagelfeile ein spitzer Gegenstand. Wenn du sie behalten willst, pack sie in den Koffer, nicht ins Handgepäck.

Die Gebäckbestimmungen findest Du auf der Seite der Fluggesellschaft. Ja Nagelfeilen und Taschenmesser sind im Handgepäck verboten. Dein Handy muss einen geladenen Akku haben.

Was möchtest Du wissen?