Flug mit Zwischenstop: kann man im Stadt gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kann man selbstverständlich. Dein Gepäck wird vermutlich direkt zum Zielort durchgecheckt. Frag nochmal nach, wenn du eincheckst, nur zur Sicherheit. 

Dein Handgepäck musst du natürlich mitnehmen. Und wenn du zurückkommst, wirst du noch einmal kontrolliert, genau sie beim ersten Mal. Plane also auch jetzt wieder genug Zeit ein (mindestens 90 Minuten).

In manchen Städten lohnt es sich, den Flughafen bei einem Aufenthalt von 6 Stunden zu verlassen. In anderen ist es schwierig, z.B. in München: Da fährt ja schon die S-Bahn in die Stadt über 45 Minuten, und eine schnellere Möglichkeit gibt es nicht. Freising könnte man sich anschauen, das liegt näher.

Das kommt darauf an, wo du einen Zwischenstopp hast. Wenn es in einem Land ist, für das du normalerweise ein Visum brauchst, kannst du nicht einfach aus dem Transitbereich raus.

thefow 10.07.2016, 15:46

Europa, Spanien. 

0
glaubeesnicht 10.07.2016, 15:47
@thefow

Dann geht das! Das Gepäck wird automatisch weiter befördert. Wenn du aus der Stadt zurückkommst, mußt du eben nochmals durch die Sicherheitskontrollen. Du solltest aber auch beachten, dass die Flughäfen oft ziemlich außerhalb der Stadt liegen und der Hin- und Rückweg schon ziemlich Zeit verbraucht.

1

Sofern man in das entsprechende Land einreisen darf, kein Problem.

Gepäck wird i.d.R. durchgecheckt, näheres bei der Airline.

Was möchtest Du wissen?