Flug Malta

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist halt ein Linienflug, von Frankfurt wird zu den Hauptverkehrszeiten (Sommerferien und morgens/abends) ein A321 - 100/200 verwendet, sonst eine B737. Der Flug geht auch wenn nur das halbe Flugzeug gebucht ist, darum brauchste dir schonmal keine Sorgen machen, dass er nicht fliegt. Ich hatte bei den letzen 3 FRA-MLA-FRA-Flügen nie Turbolenzen, allerdings ist das auch wetterabhängig. Davor brauchst du keine Angst zu haben!!

Es gibt morgens normalerweise etwas zu trinken und eine Packung Sandwiches, eines mit Käse, das andere mit Tomate Mozarella, Mittags gab's bei mir bisher nur eine gefüllte Teigtasche und Abends auch Sandwiches. Der Flug von FRA nach MLA dauert nur knapp 2 Stunden 20 Minuten, also wird die Zeit schnell vorrüber gehen und du wirst auch nicht verhungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flugzeug ist halt n Standard-Mittelstreckenflugzeug (gerne ein A321 oder was anderes aus der Familie, sonst auch ne 737). Turbulenzen kann man nie vorhersagen, generell sind die Wahrscheinlichkeiten aber geringer als z.B. einem Transatlantikflug. Essen sind halt irgendwelche kleinen Snacks und ein bisschen zu Trinken (wenn du morgens fliegst auch ein kleines Frühstück), eine warme Mahlzeit wird es aber wohl nicht geben. Auslastung ist immer tages- und saisonabhängig, jetzt zu den Ferien dürfte sie aber wohl höher sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

naja Turbulenzen kann keiner vorhersagen und eine kleinigkeit zu essen wirst du wohl bekommen. Was die Ausbuchung angeht siehst du wahrscheinlich wenn du dir Plätze reservierst.

Viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?