Flug automatisch durch Reisebüro versichert?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

nein, nicht grundsätzlich.

Das Reisebüro selbst hat eine Kundengeldabsicherung... das bedeutet aber, dass du als Kunde versichert bist, wenn das Reisebüro in Insolvenz geht und du an das Reisebüro gezahlt hast, das Reisebüro aber noch nicht an die Airline.

Allerdings gibt es Reisebüros, die Insolvenzversicherungen im Rahmen eines Mehrwertpaketes anbieten. Dort ist dann u.a. Leistungsträgerinsolvenz (Airline, Hotel...) abgesichert. Einfach mal im Reisebüro nachfragen.

Ist es ein Flug im Rahmen einer Pauschalreise, ist der Ausfall selbstverständlich Problem des Reiseveranstalters.

LG, Chris

Nein.

Das stimmt nicht.

Jedenfalls nicht, wenn es sich um eine reine Flugbuchung handelt.

Wenn mehrere Leistungen verbunden wurden (etwa Flug und Hotel) und diese zusammen gebucht wurden, dann handelt es sich im rechtlichen Sinne um eine Pauschalreise, die sicherungsscheinpflichtig ist. Nur in einem solchen Fall bist du abgesichert.

Bei Pauschalreisen muss der Veranstalter eine Ausfallversicherung abschliessen. "Reisesicherungschein"

Damit ist das Insolvenzrisiko abgedeckt. Für reine Flugbungen gilt das aber nicht, nur für Pauschalreisen, also Flug mit Hotel oder anderen Reiseleistungen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reisesicherungsschein

Woher ich das weiß: Recherche

Wenn ich direkt von der Homepage der Airline ein Flug buche, können keine Probleme entstehen oder ( oder doch lieber von einem Reisebüro buchen )?

Meine Mutter hat 30 Jahre in einem Reisebüro gearbeitet ( jetzt Frührentnerin ) , sie suchte mir immer den billigsten Flug und ich gab ihr das Geld wann immer ich wollte , sprich ich hab noch nie ein Flug im Internet gebucht

Ich will nächsten Monat nach Südostasien fliegen , da es ein langer Flug ist will ich lieber mehr bezahlen und in der Business Class fliegen mit Qatar Airways die haben sehr gute Bewertungen.

Nun ist meine Befürchtung , dass ich am Reisetag am Flughafen ohne Flugticket und die bezahlten 2400 Euro da stehe und die Webseite ist nicht mal in Deutschland registriert , andere Länder andere Gesetze

Aber eine große Airline wie Qatar Airways die Milliarden Umsatz machen pfeifen bestimmt auf meine 2400 Euro und wollen ihr Ruf nicht schädigen , also sollte es sicher sein ODER ???

Oder doch lieber zum Reisebüro und etwas mehr bezahlen ??? Dann hat man wenigstens ein Ansprechpartner in DE bei irgendwelchen Vorfällen und kann die beschuldigen und sein Geld zurückverlangen und ich weiß nicht mal ob jedes Reisebüro auch jede Airline anbietet ... der Laden von meiner Mutter ist 30min mit dem Auto entfernt , auch nicht grad nah und wo der nächste ist weiß ich auch nicht, hab noch nie eins gesehen in meiner Gegend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?