Flüssigkeiten im Gepäck mitnehmen (im Flieger)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Beschränkungen gelten im Wesentlichen für das Handgepäck! Flüssigkeiten kann man, entsprechend verpackt, im normalen Gepäck mit aufgeben. Es gibt dann aber sicher noch Einschränkungen, wenn es sich um alkoholische Getränke handelt.

ja im aufgegeben Gepäck darfst du Flüssigkeiten mitnehmen. Ausnahmen: explosive Flüssigkeiten. Du darfst auch im Handgepäck Flüssigkeiten mitnehmen, wenn du diese nach der Kontrolle kaufst (duty free) oder die Flüssigkeiten in Behältern <100ml sind und die Gesamtmenge unter 1 Liter beträgt

Das ist prinzipiell auch richtig, blöd ist nur, wenn man z.B. aus Südamerika einreist und hat 1 Flsache Wein o.Ä. im Duty Free gekauft, landet z.B. in Madrid zwischen, dann muss man die tatsächlich ins Normalgepäck umladen! Sonst kann man si wegschmeißen. Habe das bereits so erlebt und war stinksauer!!!!

0
@harribonds

wenn man zwischenlandet geht man ja nicht noch mal durch die Sichertheitskontrolle und nimmt auch sein Gepäck nicht wieder auf, wenn es Anschlußflug ist. Nur wenn es ein selbstzusammengestückelter Flugverlauf ist, kann dies so sein.

0
@harribonds

abgesehen davon muß man die Weinflasche ja nicht wegschmeissen sondern kann sie gleich trinken ;-)

0

Mismid siehst Du

0

Alles, sofern es sich im Koffer befindet, im Handgepäck nur bis 100 ml.

bis 1 Liter in Einzelgefäßen bis 100ml

0

Was möchtest Du wissen?