Flüssigkeit aus Energiesparlampe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das war mit Sicherheit kein Quecksilber, das muss was anderes gewesen sein. Möglicherweise hat ein Elektrolytkondensator ausgelöst, dann könnte theoretisch etwas von dem Elektrolyt ausgelaufen sein. Ist aber unwahrscheinlich. Wahrscheinlich hast du GAR NICHTs abbekommen.

Ich bin mir nicht sicher aber ich habe mal eine Reportage darüber gesehen und in Glühlampen ist glaube ich Quecksilber drin und das ist giftig wenn das aus der Lampe kommt .. :o

Danke für deine Antwort. Dass da Quecksilber drin ist, weiß ich, aber ist es möglich dass das tatsächlich einfach so heraustropfen kann?

Was möchtest Du wissen?