Flüssige Slo-Mo trotz 30Fps Video?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist um welchen Faktor das ganze verlangsamt werden soll. Twixtor  ist bis zu einem bestimmten Grad eine Option. Ansonsten gleich zu Beginn mit soviel fps wie möglich aufzeichnen. Meine Kameras unterstützen zwischen 50 und 60 fps... das reicht idR schon aus für gute Ergebnisse. Aber auch hier spielt natürlich der Verlangsamungsfaktor eine Rolle. Je höhere fps das Quellmaterial besitzt umso bessere Ergebnisse erhält man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, nicht wirklich, das sieht immer blöd aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deinem fall kannst du bilder nur vervielfachen. das geht allerdings lediglich für geringe verlangsamung des ablaufs, z.b. halbe oder viertel geschwindigkeit. 

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitlupe wird als solches aufgenommen und nicht "gemacht"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilippHa
13.12.2015, 14:03

Komplett unqualifizierte Antwort.
Schon mal was von Twixtor gehört?

0

Was möchtest Du wissen?