Fluege.de Kreditkartenbelastung nicht möglich - Buchungsanfrage - Bestätigung .... Kostenfrei aus der Sache herauskommen?

2 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem gehabt. Mir wurde aber nach telefonischer Nachfrage gesagt, dass die Buchungsanfrage nur dann kostenlos storniert werden kann, wenn sich Änderungen bezüglich der Flugpreise ergeben. D.h. wenn der Flug nun nach der Buchungsanfrage teurer geworden ist. Hast du schon mit der Kundenhotline telefoniert? Und was ist dabei herausgekommen?

2

es kann ja auch gelogen sein was die frau sagte, ich werde da morgen anrufen und fragen wie es sich verhält. eigentlich möchte ich dem verein kein geld mehr geben, aber zur no werde ich die zahlung nochmal anstupsen und 10€ mehr zahlen. wie ist denn die rechtliche lage? ist zufällig ein anwalt hier?

0

Ich habe nichts gutes über Fluege.de gehört und möchte denen auch nichts mehr zahlen. Könntest du dann eventuell morgen berichten was sie dir gesagt haben? Ich bin gespannt, ob du das gleiche zu hören kriegst.

2

Ich habe gerade mit einer Anwältin gesprochen. Sie hat mir gerade auf die Mail nicht zu reagieren und den Flug auf einer anderen Seite zu buchen. 1. Den Eingang der Mail kann ich bestreiten. 2. Es ist nur eine Buchungsanfrage, welche Fluege.de noch ändern oder ablehnen kann. Dadurch ist noch kein richtiger Vertrag zustande gekommen und sie können dafür noch keine Stornierungsgebühr verlangen. 

Ich denke so werde ich es auch machen. 

0
1
@dicker2503

Gibt es schon was neues von fluege.de ich nämlich das selbe Problem 

0

Browserabsturz bei Flugbuchung?

Hallo, ich habe gerade einen Flug auf Fluege.de gebucht und nachdem ich auf "Senden" geklickt habe, stürzte mein Browser ab, also wurde keine Bestätigungsseite aufgerufen.

Wie dem auch sei, ich habe trotzdem per E-Mail das e-ticket, meine Rechnung und eine Buchungsbestätigung erhalten, allerdings kannn ich meinen Flug nur bei Fluege.de abrufen, aber nicht auf "Check my trip" und auch nicht bei der Airline selbst ("Air China")...

Aus diesem Grund habe ich jetzt die Sorge, dass die Buchung vielleicht bei Fluege.de registriert wurde, aber die Übermittlung an die Airline misslungen ist und ich am Flughafen dumm darstehen werde, da ich vielleicht nicht im System der Airline gespeichert bin.

Ich hab Fluege.de schon per Mail angeschrieben, aber nur ne erneute Buchungsbestätigung erhalten (wahrscheinlich haben die sich nichtmal die Zeit genommen, meine Frage richtig zu lesen...)... Kann ich jetzt davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist oder sollte ich nochmal telefonisch nachhaken? Ich möchte mich jetzt auch nicht zum Deppen machen, denn immerhin habe ich schon mehrfach ne Buchungsbestätigung von Fluege.de erhalten. Oder sollte ich vielleicht bei der Airline nachfragen?

...zur Frage

fluege.de HILFE abzocker?

Also. Ich wollte dort heute einen Flug im Oktober nach Amerika buchen. Habe auch die Buchungsanfrage per Mail bekommen. Ich habe eine Visa prepaid karte die laut postbank mitarbeiter nach aufladung nun auch zu benutzen war.

Jetzt habe ich eine mail bekommen, in der steht, das die kreditkarte nicht belastet werden konnte.

leider war es uns nicht möglich, den Betrag für die Buchungsanfrage 7665047/ZCAEON von der Kreditkarte abzubuchen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen erhalten wir keine Auskunft über den genauen Grund der Ablehnung. Eine häufige Ursache ist die Überschreitung des Kreditkartenlimits. Bitte wenden Sie sich zur Klärung an Ihre kartenherausgebende Bank und setzen Sie sich im Anschluss mit uns telefonisch unter 0341- 65050 81420 in Verbindung.

Alternativ können Sie uns auch unter dieser Telefonnummer neue Kreditkartendaten mitteilen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir Kreditkartendaten nicht per E-Mail empfangen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Flugpreisen um tagesaktuelle Raten handelt und sich die Fluggesellschaft das Recht vorbehält, die Buchung zu stornieren, sollten die Tickets nicht innerhalb von 24 Stunden nach Buchung ausgestellt sein.

Sollten wir keine Rückmeldung von Ihnen bis OOOOOO erhalten oder kommt es zu einer Stornierung der Buchungsanfrage, fallen gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Gebühren (mindestens 50,00 EUR, maximal 100,00 EUR) für die bisherige Bearbeitung an.

Sind das abzocker? Der Flug kostet knapp 800 €!! Mir ist gerade so schlecht, weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Fluege.de stornokosten?

Hallo. Ich habe letztens einen Flug bei Fluege.de gebucht und direkt am nächsten tag per Telefon storniert,da ich erst spät gesehen habe dass im Flug garkeine Koffer vorhanden sind. Daraufhin sagte mir der mann am Telefon dass dann 170€ stornokosten anfallen. Da hab ich das bestätigt und der Herr hat auch eine tonbandaufnahme gemacht. Ich warte jetzt schon lange darauf dass der Beitrag abgezogen wird aber da kam nix. Neulich hab ich dann eine Gutschrift von Fluege.de bekommen was sie ausersehen geschickt haben. Und jetzt zurückfordern. Dies werde ich dann auch schnellst wie möglich überweisen. Aber jetzt meinten die auch noch,dass ich 417€ stornierkosten bezahlen muss weil Fluege.de die Flugticketpreise nicht entziehen konnte. Ich habe doch ohne zu bezahlen direkt am nächsten Tag storniert. Wieso kriege ich jetzt eine stornorechnung in Höhe von 417€?? Sollte ich einen Anwalt aufsuchen? Das Tonband möchte mir fluege.de auch nicht schicken. Und e-mail nützt nichts die sagen nur dass ich das Geld überweisen soll. Hatte jemand schonmal sowas ähnliches erlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?