Flüchtlingsgeld

5 Antworten

Ist überall etwas anders so weit ich weiß aber hier in meiner Region bekommen sie kostenlos Kleidung und eine Unterkunft und 143€ Taschengeld. Meiner Meinung nach zu viel. Sie bekommen ja eh schon gespendete Kleidung und das nicht gerade wenig...

Ja, Flüchtlinge bekommen Geld. Allerdings kann man hier nicht mit konkreten Zahlen um sich werfen, da die Höhe Variiert. Sobald Flüchtlinge einen Asylantrag gestellt haben, bekommen sie nach einigen Wochen Transferleistungen. Die liegen allerdings noch 10% unter dem Harz IV -Satz. Da Flüchtlinge meistens mit nichts außer ihrer Kleidung am Leib ankommen, werden sie natürlich erstmal in die Kleiderkammer geschickt. Da kann übrigens jeder rein, der Bedürftig ist, ob Obdachlos, Hartz-IV oder sonstiges. Im Klartext: Jeder Hartz-IV Empfänger hat mehr als ein Flüchtling, Asylbewerber sein ist also kein Zuckerschlecken, fast alle, warten sehnsüchtigst auf eine Arbeitserlaubnis. Noch ein Fakt am Rande: Sobald aus Flüchtlingen Migranten Werden (geduldet, Arbeitserlaubnis etc.) zahlt ein sehr hoher Anteil Steuern. 

der ALG2 - Empfänger wird von seinem Jobcenter Sachbearbeiter noch schikaniert - vielleicht auch noch ein Unterschied. Nicht jeder mensch ist in der Lage 40 Stunden plus Fahrweg zu arbeiten.

0

sie bekommen nur rund 50 Euro weniger als ein Alg2 Empfänger

Das wären dann 50€ unterhalb des vom Bundesverfassungsgerichts definierten Existenzminimum und würde somit gegen Artikel 1 GG verstoßen.

0
@Apfelkind1986

Glaubst du, dass alle Menschen der Welt von unseren Sozialkassen leben können? Wer nicht eingezahlt hat, sollte nichts bekommen. Das nennt man Solidargemeinschaft.

2
@Sarastro52

was du schreibst finde ich 100% richtig, sarastro52, ist aber ausgehebelt worden

0
@Apfelkind1986

Mal wieder absoluter Quark. Versuch doch mal etwas anderes zu lesen, vlt. hilft es deinem Verstand.

0

50.000 Euro jährlich pro unbegleitetem jungen Flüchtling - Ist das Eurer Meinung nach angemessen und wo nimmt der Staat eigentlich das Geld her?

Hallo,

habe soeben die Nachrichten gelesen und zu einem Artikel hätte ich gern mehrer Meinungen gehört wie ihr das seht. Frage steht oben.

> Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article173425414/Fluechtlinge-50-000-Euro-pro-unbegleiteten-Jugendlichen.html

...zur Frage

Was würde Jesus bezüglich der Flüchtlingskrise tun?

...zur Frage

Fordert die Politik mit der Dienstpflicht für Flüchtlinge erstmalig eine Gegenleistung für den Staat ein?

Flüchtlingshilfe ist auch mit Kosten verbunden. Durch die Dienstpflicht für Flüchtlinge würde der Staat erstmalig eine Gegenleistung einfordern. Wäre es auch denkbar, dass Flüchtlinge künftig einen Teil der Aufwendungen für die Hilfe dem Staat zurückzahlen?

...zur Frage

Wie sieht die Flucht eines syrischen Flüchtlings aus und was passiert nach der Ankunft in Deutschland?

Hallo, ich habe mich gerade gefragt, wie es dazu kommt wirklich die Flucht anzugehen. Wenn ein Syrer die Idee hat zu flüchten, was tut er um es in den Gang zu setzen.Also, was muss er alles beachten und wie sieht die Flucht eigentlich aus? Wenn sie in Deutschland ankommen, wie genau geht es weiter? Ich würde mich über ausfürliche Antworten sehr freuen! Danke :) Johanna

...zur Frage

Woher nimmt der Staat das Geld für die Flüchtlinge und an welcher Stelle muss dafür eingespart werden?

...zur Frage

Warum lässt Deutschland eine Millionen Flüchtlinge ins Land und unterstützt später die Türkei beim Grenzschutz?

Deutschland hat ja zusammen mit anderen Eu Staaten der Türkei Geld überwiesen zum Grenzschutz und Mauerbau (glaub 100Mio). Wieso dann eine Millionen Flüchtlinge ins Land lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?