Flüchtlinge steigen über einen 2m Zaun und werden von einem Hund gejagt, warum bekomme ich eine Anzeige wegen Körperverletzung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bekommst keine Anzeige, höchstens Deine Eltern. Deine Eltern sollten sich einen Anwalt nehmen. Die waren zu dritt, also wird man denen eher glauben. Sie könnten abstreiten über den Zaun geklettert zu sein und behaupten Dein Hund wäre frei herum gelaufen, somit wären Deine Eltern Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snaika
11.03.2016, 07:53

ich stell mir  grad alles vor:)


also ist der hund vom privatgrundstueck ueber einem 2 meter zaun zu den gleisen?^^.......

0

Für Schaden, den ein Tier verursacht ist immer der Tierhalter haftbar, egal (im Prinzip) wieviel der andere "falsch" gemacht hat.

Hier frage mich, ob man die Tierhalterhaftung anführen kann, weil der Schaden ja nicht direkt vom Tier verursacht wurde, sondern nur mittelbar, weil die Person vom Zaun gesprungen ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist mit Sicherheit ein Anwalt gut. Der kann dich fachgerecht beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir einen Anwalt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge Dir einen Anwalt.

Die Flüchtinge können meistens nicht lesen und Deutsch schon gar nicht.

Da nützen auch keine 1000 Schilder.

Auf Deinem Grundstück hat niemand etwas zu verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir am besten nen Anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du nicht langsam zur Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem kam die Anzeige und die Behauptung, du hättest Schilder aushängen müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?