Flüchtling aufnehmen - gilt das als soziales Engagement für's Stipendium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist sicherlich ein guter Anfang.

Darüberhinaus kannst du vielleicht noch anderen Flüchtlingskindern ein bisschen bei Hausaufgaben helfen bzw. beim Deutsch lernen. Am besten über die Schule oder eine Organisation, die dir das dann auch später bescheinigen kann.

DU nimmst ihn doch gar nicht auf. Sondern deine Eltern.

Was möchtest Du wissen?