Flucht und Vertreibung der Sudetendeutschen.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Kenne das Buch nicht, Vertrieben wurden sie, weil sie Deutsche waren, aber nicht alle. Wer "nützliche" Berufe hatte, durfte gar nicht gehen! 99,9% der Vertriebenen sind froh, inzwischen in D oder Österreich zu sein. Nur ein kleiner Teil besucht noch die Heimat, meine Mutter wollte hier in ihrer ehemaligen Heimat ihren Lebensabend verbringen. Wenn Du mehr Infos möchtest, schreib kurz unter jmkbonn@msn.com. Könnte Dir viel erzählen!

Danke für die Antwort, habe mir aber inzwischen schon selbst einen kleinen Text zusammengeschrieben, aber diese Information das manche nicht gehen mussten könnte mir durchaus bei Zusatzfragen helfen, also danke :)

0

Zeilenangabe über ein Charakter im ganzen Buch?

Hallo! Ich schreibe morgen eine Englischarbeit und muss über eine Person im Buch „Holes" eine Charakterisierung schreiben, da man aber auch die Persöhnlichkeiten beweisen muss woher man das hat, wollte ich fragen wie man das machen soll, denn so ein Charakter ist über das ganze Buch verteilt und ich weiß nicht wie ich in so einer kurzen Zeit die ganzen Seiten und Zeilen heraussuchen soll woher ich die ganzen Informationen hab. Ich meine ich kenne ja das Buch nicht auswendig. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wie viele Freiheiten hat man bei der Erstellung eines Vorlesungsskripts?

Hallo Community,

das Skript eines Professors an meiner Uni besteht fast zu 95% aus einem Buch, wobei der Prof. keiner der Autoren ist. Die Quelle ist zwar auf jeder Folie angegeben, aber es ist so gut wie alles einfach nur durch copy paste übernommen worden. Ich weiß nicht, ob der Prof. eine Abmachung hat mit dem Autor, aber es kann doch nicht Absicht einer Veranstaltung sein, alles aus einer Quelle zu beziehen und dann wiederzugeben? Wo ist da der kritische Umgang mit Informationen etc? Vor allem ist es eine Frechheit, für das Professorengehalt solche Lehrmethoden anzuwenden.

Daher meine Frage: Inwiefern ist diese Art des Skriptes noch legal?

...zur Frage

Rechtliche Lage bei Privataufnahmen von Promis?

Ich recherchiere gerade für ein Buch und habe derzeit ein Problem, bei dem ich keine vernünftige Antwort finde. In einem Teil des Buches geht es um einen Prominenten (fiktiv, aber die rechtliche Lage möchte ich trotzdem realistisch behalten) der in der Öffentlichkeit beim Sex erwischt und gefilmt wurde. Die Filmaufnahmen sind nun an die Presse verkauft worden. Ist das rechtlich überhaupt möglich? Könnte der Promi mit einem Anwalt dagegen angehen und die Presse bzw den Filmenden verklagen oder zumindest bewirken, dass das Video gelöscht wird? Oder haben Promis da sozusagen "Pech gehabt" weil sie Personen des öffentlichen Lebens sind, es in der Öffentlichkeit war (also nicht in der eigenen Wohnung/Haus/Grundstück) und damit das Recht am eigenen Bild nicht mehr so greift, wie bei Privatpersonen?

...zur Frage

Die Farbe Lila - the color purple

Hallo,

ich muss eine Presentation über das englische Buch "the color purple" machen und daraus eine Textstelle vorlesen. Ich wollte euch fragen, ob jemand eine geeignete Stelle weiß, sie sollte nach Möglichkeit eine Schlüsselstelle sein bzw etwas wichtiges zum Inhalt des Buches beitragen. Über weitere Informationen zum Buch wäre ich ebenfalls dankbar!

Danke im Voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Außer Kontrolle Isabelle hat Bulimie

Hallo!

Ich habe eine Buch vorstellung über das Buch Außer Kontrolle Isabelle hat Bulimie.

Leider vinde ich fast keine Informationen über das Buch nur über die Autoren und was in dem Buch passiert.

Könnt ihr mir helfen und mir sagen wo ich mehr Informationen über das Buch bekomme also z.b wann es geschrieben wurde und wiso...

was es wichtiges gibt oder so...

 

Danke Tami

...zur Frage

Wie lautet eine gute Lateinübersetzung?

Hey. Ich übersetze, bzw. versuche es, Petrarca-Africa (Buch 3 685-710) zu übersetzen, also die Lucretia-Passage. Nachdem wir sehr viel Ovid und Livius übersetzt haben, komme ich mit dem Autor im Moment noch nicht so recht klar.

Die ersten Zeilen lauten:

Regius infami iuvenis precordia flamma succensus vulnusque trahens male acerbum nocte sub ambigua matrone limina caste intrat.

Übersetzt habe ich das bisher so:

Der königliche junge Mann, der durch ein schmachvolles Feuer im Herzen entflammt worden war, (und ab hier hänge ich etwas, da ich das PPA von traho nicht übersetzt bekomme bzw.ich keine gute Übersetzung finde) Heißt das so viel wie: und die bittere Wunde mit sich habend/nach sich ziehend?

Wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?