Flohpuder von Bolfo, wirksam?

3 Antworten

Hm also mit diesen Tröpfchen halte ich mich erstmal zurück. Das hatte ich meiner als Wurmkur gegeben das musste man ihr auch in den Nacken tröpfeln. Komischerweise hat sie dann an den stellen wo ich es hingetröpfelt habe auf der haut so blau/schwarze Flecken bekommen -.- hatte da voll Angst das sie es nicht verträgt. Und der Nacken und auch um dem Hals rum hat sie nurnoch sehr wenig und dünn Fell. Dank den Flöhen ist ihr da nämlich alles ausgefallen :/ deswegen will ich sie auch dringend von dem Viehzeug befreien. Und wenn es geht halt diese Stellen sogut wie möglich schonen. Da dachte ich das das Puder ne ganz gute Lösung ist aber wie gesagt scheint noch keine groß Erfahrung mit gemacht zuhaben =(

Geh am besten zuerst mal zum Tierarzt und lass dich beraten,der hat eventuell auch so Spoton Produkte die man in den Nacken träufelt.LG

ambesten die katze mit einen floh shampoo waschen dann mit dem flo und nissten kann ausbürsten, dann am besten das bolfo floschutz spray drauß die katze dann nochmal bürsten, dann wenn die katze trocken ist das pulver drauf und die katze is fertig :-) für die umgebung empfehle ich immer den fogger, den nichts töten die nisten ab die schlüpfen dann wieder, und der fogger tötet selbst die nsiten ab, dazu muss die katze 8alle anderen tier auch wenn vorhanden) nd du auch raus aus der wohnung/haus, pflanzen auf den balkon stellen, alle fenster und würen zu und dann den fogger starten nach 2-3 stunden heimkommen alle fenster und türen auf, alles absaugen wischen ect... und die wohnung is auch sauber :-) und bolfo hilft aber nur im zusammenhang mit dem shampoo und dem spray für tiere viel glück

Shapo,Spray und Puder, da hätte ich Angst das nachher nicht nur die Flöhe sondern auch die Katze hin ist.

0

is aber ned habe ich bei meiner auch schon mal gemacht :-) und mein elebt auch noch die kriegt das mitlerweile grundsätlich immer anfang somme und anfang winter seitdem hatte sie nie flöhe/zecken :-)

0

Was möchtest Du wissen?