flohplage

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also erstmal zu deinem kater.kein halsband,sondern tropfen.es gibt flohzeug in flüssiger form-das must du deiner katze in den nacken träufeln.warum das so ist?weil sie an diese stelle nicht drankommt.die plage ist innerhalb von 2 tagen behoben.die flöhe,die du zu hause hast,saugst du ganz einfach weg.es werden weniger.ohne blut überlebt kein floh.das die in den gardinen hängen,glaube ich nicht.die halten sich eigentlich mehr in den teppichen auf.und so eklig sich das anhören möchte:stelle eine kleine wanne mit wasser in das zimmer,in denen sich die flöhe aufhalten.laufe in barfuss durch das befallene zimmer mit nackten füssen rum.die flöhe springen deine beine an und du stellst die füsse in das wasser.fertig.die viecher krepieren.dauert ein paar tage,aber dann hast du ruhe.es gibt auch spezielles flohpuder für die wohnung.besonders für teppiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten auch mal eine Flohplage. Beim Tierarzt oder vielleicht auch in Apotheke gibt es so eine Art-Anti-Flohbombe, die stellt man in die Wohnung. Jedoch müssen Menschen und Tiere die Wohnung mehrere Stunden verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach Flohbekämpfung. Das Halsband hilft nix, wenn das Haus befallen ist. Also musst Du das Haus entkeimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?