Flohmittel für Katzen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, dieses Mittel kenne ich persönlich nicht. Aber wir haben gute Erfahrungen mit dem Frontline Spray gemacht. Unser Kater kam mit 8 Wochen zu uns. Mit 9 Wochen habe ich den akuten Flohbefall erst bemerkt. Frontline Spray ist bereits für junge Katzen. Richtig naß die Katze einsprühen, ruhig gegen die Fellrichtung. Am Abend benutzen, und am Morgen hast Du bereits alle toten Flöhe rumliegen. Es richt auch nicht gut, sodass es nicht abgeleckt wird. Wenn deine Katze älter ist, gibt es Frontline Combi. Es schützt deine Umgebung, spricht Sofa, Bett und Teppiche vor Lavenentwicklung. Du mußt es allerding 1 mal im Monat wiederholen. Wir haben seitdem Ruhe. Und vergiß nicht eine sogenannt Rauchbombe in eurem Zuhause auszulösen. Bekommst du in jedem Zoofachhandel.Damit verhinderst Du jetzt, das sich bereits abgelegt Laven entwickeln und wieder schlüpfen. Sonst wirst Du diese Viechen nie los.

Versuche es einmal mit einem Flohkamm. Gibt es Tierhandlungen oder sogar beim TA zu kaufen. Kämme damit Deinen Katzen und die Flöhe werden verschwinden. Da tut den Katzengut und dem Menschen. Es ist keine Chemie. Wenn Katzen Flöhe haben, verteilen die sich auch in den Badevorlagen. Legen dort ihre Eier ab und später hat die Katze die Flöhe wieder. Ist sehr aufwending aber erfolgreich.

Am besten ist es du gehst zum Tierarzt mit deinen Katzen, und lässt dich von ihm gut beraten. Ich selbst habe nur eine Wohnungskatze. Du kannst es aber mit einen Flohband für Katzen probieren, bekommt man in jeder Tierhandlung. Meine Nachbarn haben das ihrer Katze um den Hals getan, weil sie viel im Garten ist .

Was möchtest Du wissen?