Flohbisse ? Hilfe... ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Deine gestellten Fragen befassen sich mit Ungeziefer, von dem der Arzt behauptet, es sei keins. Kann es sein, daß Du ein neues Waschmittel, neue Seife, neuen Weichspueler benutzt hast, und das jetzt plötzlich juckt? Ich war jetzt einige Tage im Krankenhaus und immer, wenn es zum Abendbrot viereckiges Roggenbrot gab, erschienen bei mir die Pusteln.

Ich würde an Deiner Srelle umgehend zum Tierarzt, Dir Nittel gegen Flöhe und Milben geben lassen und FOGGER auch dort kaufen. Alles was lebt aus der Wohnunng räumen, Fenster schließen, Türen öffnen, Betten aufschlagen. Diese Foggger so aufstellen, daß einer ca. 32 qm einnebeln kann, am besten auf den obersten Tritt einer Leiter oder auf einem Tisch mitten Raum (genau auf Anleitung achten). Dann undaa, das ist das Wichtigste, das Ganze in 4 Wochn wiederholen. Dann seid Ihr alle Parasiten los. Wenn es dnn noch irgendwo orgendwie juckt liegt es an Seifen-oder Spuelmitteln oder ist psychosomatisch bedingt,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liafee23
27.04.2016, 21:11

Also einen fogger bzw 2 haben wir schon benutzt. So wie die Fußleisten mit ardap eingesprüht. Zu Zeit sauge ich täglich 2 mal und benutze antifloh Zeug von einem kammerjäger ( welches nicht schädlich ist ) weil ich ja hoch schwanger bin. Der kammerjäger der hier War hat nichts gefunden und hat daher auch nichts gemacht. Die katzen waren beide beim Tierarzt und wurden behandelt.( obwohl kein floh gefunden wurde ) 

Danke für die Nachricht. Eventuell kommt es wirklich von der Schwangerschaft. 

Liebe grüße

0

Ausschlag?trockne haut?
Arzt gehen:)wenns nicht besser wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liafee23
27.04.2016, 18:26

War schon beim hautarzt. Er sagte es Sei kein ausschlag. Trockene Haut habe ich an den beinen aber die bisse treten ja  z.B auch an armen auf. 

0

Was möchtest Du wissen?